Wo/Wie kann ich eine große Menge Kleidung verkaufen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Flohmarkt ist sicherlich weniger aufwändig, konzentrierter und macht durchaus Spass

  • evt Kleiderständer, kleine Kleiderstange, Klapptisch organisieren - Spiegel ist auch immer gut (je nachdem ob Du mit dem Auto hinfährst/hingefahren wirst)
  • hingegen, aufbauen (Standmiete bezahlen), setz die Preise nicht zu tief an aber lass mit Dir handeln
  • kurz vor Schluss alles für 1€ oder 50cent raushauen, heimgehen

Für teure Markenkleider, die noch in sind gibt es auch spezialisierte Secondhand-Läden - die einen kaufen direkt an, amdere verkaufen auf Provision (d.h. Du erhältst einn best. % des Verkaufspreises)

Internet benötigt am meisten Zeit - jedes Kleidungsstück

  • fotografieren - mit guten Fotos lässt sich einiges rausholen
  • beschreiben - ausführlich resp viele Stichworte, damit es gefunden wird
  • versenden ...
  • in der Schweiz resp bei www.ricardo.ch werden auch Kleiderkombinationen, Kleiderpakete (weniger aufwändig) angeboten/gekauft - ob resp wo dies in D gleich gehandhabt wird kann ich nicht sagen

Auf Flohmärkten ganz bestimmt und evtl. auch über das Internet.

versuch es doch auf Ebay

Was möchtest Du wissen?