"Worum geht es sich denn?"

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ist grammatikalisch falsch. gehen ist nicht reflexiv, kann daher auch so nicht verwendet werden. bei "drehen" ginge es. also "worum dreht (handelt) es sich?" bzw "Worum geht es"

danke fürn stern

0

Worum geht es

oder

Worum dreht es sich denn

diese Varianten gibt es (auch im Duden)

Ähm, also ich finde den Satz auch irgendwie richtig...sich ist im Satz so...ja die "Sache". Also ich kenne das auf jeden Fall auch so...beides. Sowohl mit als auch ohne "sich". bei google taucht es auch überall so auf :D

Genau kann ich das nicht sagen. Weiß nur dass man entweder fragt worum geht es denn, oder Wovon handelt es sich denn ?

Die Siegerländer sind noch schlimmer: "Worum krischtet sisch denn?" - Das ganze bitte mit englisch gerolltem "r".

Grammatikalisch eine völlige Mißgeburt. Verbesserungsvorschläge sind ja schon gemacht worden.

Was möchtest Du wissen?