Woran erkennt ihr eine dumme Person?

8 Antworten

Mangelnde Bildung zeigt sich sehr häufig schon in der Art, wie man sich ausdrückt und ob man in der Lage und Willens ist, die Muttersprache nahezu fehlerfrei niederzuschreiben.

Wenn sie sich z.b. impfen lässt von einem Impfstoffe ohne zu fragen, was darin alles so enthalten ist.

Weißt du, was alles in Aspirin, Ibuprofen, Paracetamol oder welchem Schmerzmittel du auch immer bevorzugst, enthalten ist? Weißt du, was in den AGB steht, die du akzeptierst? Fragen über Fragen...

0
@Hacker48

Ich nehme nur Aspirin. Bei Migräne. Sehr selten. Hat es da nur einen Stoff, der auch in der Natur vorkommt. Acetylsalicylsäure

2

Wenn diese Person keine anderen Meinungen akzeptiert und immer auf „Attacke“ geht. Zum Beispiel, du bist überzeugt von einer Sache, egal was es ist. Eine andere Person kommt zu dir und attackiert dich ohne dir überhaupt die Chance zu geben deine Sichtweise zu erklären. Das sind für mich nicht nur dumme, sondern auch schwache Personen.

ist dir das schon oft passiert? Kannst du ein konkretes Beispiel sagen

0
@Ksenar

Jap. Zum Beispiel, hat mich ein junger Herr, mit dem ich zusammen gearbeitet habe, immer eine Frage gefragt und daraufhin immer attackiert, wenn ich meine Antwort zu diesem Thema gegeben habe. Anstatt mich zu fragen „wieso, weshalb, warum“ ging es immer darauf hinaus, dass er mich beleidigen musste. Es stellte sich heraus, dass er früher in der Schule gemobbt wurde und einen Sprachfehler hatte (habe ich nie realisiert, um ehrlich zu sein). Versteh mich nicht falsch, sein Sprachfehler macht ihn definitiv nicht dumm, sondern seine Umgangsweise mit anderen Menschen, die eine andere Meinung vertreten, denn Platz für Selbstreflexion muss sein. Denn Leute, die sich ihrer Fehler bewusst sind und daran was ändern wollen, sind Leute, die auch ein Gehirn haben und Selbstbewusstsein

1

Nicht zu Selbstreflexion fähig. Und von solchen Personen halte ich Abstand.

Kannst du ein Beispiel dazu schreiben, was dir im Alltag passierte?

0

Dumm und ungebildet sind zwei riesige Unterschiede.

Dumm ist für mich jemand, der nicht fähig ist andere Meinungen zu akzeptieren oder zunindest zu tolerieren und/oder streng nach dem Motto "hat man ja schon immer so gemacht" denkt und handelt.

Was möchtest Du wissen?