Woher kommt der Stinkefinger als Beleidigung?

2 Antworten

Hi, den Stinkefinger zeigen ist uralte Geste! Symbolisiert das Einführen dieses Fingers in die Körperöffnung (Anus oder Vagina) des/der beschimpften Person. Gruß Osmond http://arbeitsblaetter.stangl-taller.at/KOMMUNIKATION/KommNonverbale3.shtml Zitat: Nach Reinhard Krüger haben die meisten dieser Gesten einen sexuellen Ursprung Krüger arbeitet an einer „Etymologie der Alltagsgesten“, mit der er die Herkunft und die Bedeutung von Gesten erklären will. Schon in der Antike sei der Mittelfinger als „digitus impudicus“, als unzüchtiger Finger, berüchtigt gewesen. Ursprünglich war der Mittelfinger aber auch der „digitus medicinalis“, mit dem die Ärzte Salbe auftrugen. Seit der ausgehenden Antike, seitdem man begann, „mit dem Mittelfinger einen Phallus zu machen“, habe jedoch der Ringfinger diese Aufgabe übernommen. Krüger vermutet dahinter den „moralischen Druck“, die heilende Hand des Arztes von der niederen Obszönität zu befreien.

Was möchtest Du wissen?