Woher kommt das Wort "schwänzen"?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ausgangspunkt ist das Verb ahd. "swanzen" , das hinund her bewegen bedeutet und von dem auch der Begriff Schwanz abstammt. Zu diesem Verb hat sich im 15. Jhd. ein Ableger gebildet "swenzen", in der Bedeutung "umherschlendern". Daraus ist im 18. Jhd. in der Studentensprache die Bedeutung "bummeln, eine Vorlseung verpassen" geworden. Die Lautung hat sich zu dieser Zeit den hochdeutschen Sprachgewohnheiten angepaßt und aus Swenzen wurde Schwänzen.

Meine Großmutter hat immer das Wort "herumscharwenzeln" für "bummeln" benutzt. Passt doch prima zu deiner Erklärung ...

1

vielleicht von strawanzen

Was möchtest Du wissen?