Woher kamen die Ehefrauen von Kain und Abel?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also Adam und Eva waren die ersten Menschen und Kain und Abel die ersten Söhne, aber sie hatten noch mehrere Kinder, so das zu Beginn die Familie sich so weiter fortpflazten. Die Genstruktur war eine andere und die Menschen wurden älter als heute, so das keine bleibenden Schäden entstanden, im Gegensatz zu heute, wo der mensch nur 120 Jahre alt werden kann. Gott hatte das in den Gesetzen unter Mose später verboten. Gottes Wort ist 100% wahr, im Gegensatz zu allen möglichen Theorien die heute von 3x klugen aufgestellt werden. Wir wissen, das Darwins Theorie längst überholt ist und das auch heute noch die Wissenschaftler allerlei blödsinn erzählen und sich dann doch revidieren müssen. Ich wünsche dir weiterhin ehrliche Fragen an Gott, denn Er lässt es dem Aufrichtigem gelingen.

da der eine den anderen erschlagen hat, warja nur einer übrig der Kinder zeugen konnte. Und die einzige zur Verfügung stehende Frau war Eva... den Rest kann man sich denken

Adam und Eva hatten noch weitere Kinder, auch Töchter.

Das erfährst Du, wenn Du in der Bibel ein paar Kapitel weiter liest (1. Mose 5:4).

Die BIBEL - Kain und seine Frau?

In der Bibel steht ja, dass Gott am Anfang Adam und Eva schuf. Die beiden bekamen dann wiederum Kain und Abel. Nachdem Kain Abel dann erschlagen hatte, steht in 1.Mose 4,17: 

"Kain schlief mit seiner Frau, da wurde sie schwanger und..." 

Jetzt zu meiner Frage: Woher kommt die Frau? 

Es steht nirgends geschrieben, wo sie herkommt. Und bis jetzt gibt es auf der Erde doch nur Adam, Eva, (Abel) und Kain!

...zur Frage

Wer war Kains Frau?

Eva gebahr zwei Söhne, Kain und Abel. Nachdem Kain Abel erschlagen hatte, hat ihn Gott verbannt. In seiner Verbannung hatte Kain aber eine Frau und zeugte ein Kind. Woher kam die Frau?

...zur Frage

Wen heirateten Kain und Abel?

In der Bibel steht das Adam und Eva, die ersten menschen auf der Welt, zwei Kinder bekamen, Kain und Abel. Kain und Abel heirateten. Aber Wen? Sie waren doch ausser Adam und Eva die einzigen Menschen auf der Welt. Oder?

...zur Frage

Warum lässt Gott Naturkatastrophen zu und jetzt Achtung, wofür der Mensch NICHTS kann?

Warum lässt Gott z.B zu, dass es Erdbeben gibt, oder im dem Weltall kosmische Strahlung einen Menschen sofort auslöschen könnte? Ich meine ein 10 KM Asteroid könnte die ganze Menschheit auslöschen, eine super Nova könnte die Erde komplett verbrennen etc.

Und an alle Gläubigen die sagen: die Szenarien kommen sowieso nicht, dann setzt euch mal ordentlich mit Astrophysik auseinander, die Wahrscheinlichkeit ist garnicht gering!

Unsere Dinosaurier hat's zum Beispiel getroffen, ist euer Gott vielleicht doch kein "Eingreifer" der alles bewusst steuert, sondern nur (angenommen einen Gott gibt es), Zuschauer ist? Aber das wäre doch auch vollkommen sinnlos und zu alledem wäre dann dieser Gott extrem gewalttätig, in der Bibel wird dieser Gott als die Liebe beschrieben, warum sollte dieser Gott liebe sein, wenn er mit seiner angeblichen Schöpfung spielt?

Jetzt mal ehrlich das Universum ist riesig, warum sollte einen Gott interessieren, was mit der Erde ist , bzw mit den Lebewesen darauf ?? Das ist ungefähr so wie ein Stein im Sand aller Strände auf der Welt. Ein Stein ist die Erde.

Angenommen so eine Naturgewalt würde uns treffen und kein Gott würde eingreifen!!! Was wäre dann der letzte Gedanke eines Gläubigen, der darauf gehofft hat, dass der Herr eingreifen würde, aber es nicht getan hat, sodass die Erde und das Leben darauf komplett vernichtet wird?

Da hilft auch kein beten mehr, sondern einfach Akzeptanz.

...zur Frage

Gibt es Gemeinsamkeiten im Verhalten zwischen Adam und Eva und Kain und Abel?

...zur Frage

Wie ist die Menschheit entstanden?

Am Anfang waren Adam und Eva, ihre zwei Söhne Kain und Abel. Mit wem haben Kain und Abel ihre Kinder gezeugt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?