Wofür ist ein Milchbad gut? Wie mache ich es?

5 Antworten

Also ein Milchbad ist gut für die Haut. Das macht deine Haut zart und geschmeidig. Am besten 2 Liter Milch, 2 Becher Sahne, Honig und Lavendel. Nach dem Bad nur abtupfen. Am besten ist die Wirkung, wenn du abends badest. Ich habe dazu gerade erst einen guten Blogbeitrag gelesen. Schau mal hier: http://www.just-relaxing.de/milchbad-wellness-wie-kleopatra/

Gibt's in Spezialgeschäften zu kaufen. Das ist einfach so ein Pulver, damit man sich nichts zusammenrühren muss.

Ein bis zwei Liter frische Vollmilch ins Wasser geben und nach dem Baden die Haut nur abtupfen, damit die Milch noch einziehen kann. Das ist sehr gut für die Haut und macht sie zart wie einen Ziegenpo.. ne das war ein schlechter Vergleich.. ;-)

Milch ist gut für gereizte Haut, soll sie schön und gescmeidig machen...Ich hab mal gehört man soll Buttermilch nehmen, denke das ein Becher reicht!

Eine Freundin von mir gibt immer ca. 2 Liter Vollmilch ins Badewasser ohne andere Zusätze wie Badeschaum oder so. Sie schwört darauf, dass die Haut dann ganz schön zart wird.

Was möchtest Du wissen?