wo wurde james potter geboren und wo lebte er?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Man weiß sogar sehr viel über ihn, mittlerweile sogar zu viel.

Er hat zwei Stammbäume: der eine ist von den Fans erstellt und basiert auf Logik. Der andere wurde vor ein paar Monaten von Rowling auf Pottermore veröffentlich und wird .... gerne mal ignoriert.

Was man über ihn weiß (Fanon und Canon) ist, dass er ein spätes Kind war. Seine Eltern waren schon sehr alt und haben gar nicht mehr an Kind geglaubt als sie ihn bekommen haben. Deshalb war er auch so verzogen. Er war das geliebte Einzelkind und konnte sich so ziemlich alles leisten, seine Eltern haben ihn machen lassen. Sie haben Sirius "adoptiert", als er zu Hause Probleme bekommen hat.

Man hat schon immer vermutet, dass er in Godric's Hollow gewohnt hat, als Nachfahre des Peverell Bruders.

Das hat Rowling sogar bestätigt. Das Problem ist jetzt eher, dass es keine Potter mehr geben sollte, denn Harry hat bekanntlich keine weiteren Verwandten mehr. Hier prallen Logik und Rowling mal wieder aufeinander.

Es gibt einen Charlus Potter, der Dorea Black geheiratet hat. Zusammen haben sie einen Sohn, den sie sehr spät bekommen haben. Da 1981 keine Verwandten mehr vorhanden sein dürfen hat das Fandom natürlich eins und eins zusammengezählt und James zum Kind der beiden gemacht. Die Parallelen sind einfach zu groß.

Dann kam sie mit Pottermore. Dort erklärt sie, woher der Name kommt und woher das Vermlögen. Der Name, das würde zu weit führen.

Aber es ist nett zu wissen, dass seit dem 12. Jahrhundert in Godrics Hollow die Potters gewohnt haben, nachdem ein "Potter" die Enkelin von Ignatius Peverell geheiratet hat und damit der Tarnumhang in die Potter Hände kam.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ougonbeatrice
25.04.2016, 19:13

Fortsetzung, da irgendwas schief gelaufen ist. Sorry

Die Familie Potter war steinreich, was hauptsächlich an Fleamont Potter lag, der einen Trank erfand, der wildes Haar bändigen konnte. Er und seine Frau Euphemia haben ihr Leben lang gearbeitet und eine Firma aufgebaut. Die haben sie schließlich verkauft und konnten sich in ihrem Gold wälzen. Leider wurde ihr Kinderwunsch nie erfüllt, bis Euphemia im hohen Alter plötzlich schwanger wurde.

Sie haben noch mitbekommen, dass James Lily geheiratet hat, doch dann sind sie im hohen Alter beide innerhalb weniger Tage an Drachenpocken gestorben.

Die Namen zu kennen ist schön und gut, nur leider kollediert Rowling hier mit dem bereits bestehenden Canon, denn was sollte mit dem Sohn von Charlus und Dorea passiert sein? Er mag zwar offiziell unbekannt sein, doch er war ein Potter, der spät auf die Welt kam und 1981 durchaus noch am Leben gewesen sein müsste.

Rowling hat versucht drum herum zu arbeiten, indem sie behauptet hat der Name "Potter" sei verbreitet gewesen. Das mag sogar sein, doch James ist definitiv ein Reinblut. Charlus war ebenfalls definitiv ein Reinblut, denn ansonsten hätte er niemals Dorea Black geheiratet. Soviele Reinblut-Potter wird es nicht geben ....

Was man weiß ist: dass er ein spätes Kind war, aufgewachsen in Godrics Hollow mit steinreichen Eltern, die ihn als ihren einzigen Sohn betüddelt und verwöhnt haben und ihn damit vermutlich sogar verzogen haben. Denn dadurch dachte er, er könne sich alles erlauben. Eine Eigenschaft, die sich später in seinen Schultagen zeigte. Irgendwann, später, hat er Sirius aufgenommen und sie beiden haben zusammen (mit den Eltern) in Godrics Hollow gelebt.

Ob du lieber das Fanon beibehalten willst und ihn zum Sohn von Charlus und Dorea machst (und damit Sirius und ihn zu Cousins zweiten Grades) oder ob du lieber dem ofiziellen Canon folgst bleibt dir überlassen. Hauptsache du ziehst eine der beiden Varianten durch :)

Viel Glück und viel Spaß


0

Servus,

Wenn im Harry Potter wikia diesbezüglich nichts steht, dann gibt es einfach noch keine Information im Canon dazu. :)

Als jemand, der schon zahlreiche Fanfictions gelesen hat, würde ich dir raten: Geh es logisch an.

J.K. Rowling hat bspw. mal erwähnt, dass er das Einzelkind sehr wohlhabender Eltern war - und soviel Geld hatte, sein ganzes Leben niemals arbeiten zu gehen...

Daher ist es häufig in Fanfictions der Fall, dass es ein Anwesen der Familie gibt (Potter Manor) und das einfach in den Büchern nicht erwähnt wird - das kleine Häuschen in Godrics Hollow wird nur ein Unterschlupf gewesen sein, um sich vor Voldemort zu verstecken :)

Ich würde daher in deiner Fanfiction einfach davon ausgehen, dass - da James Potters Eltern in Geld schwimmen und auch aufgrund der Tatsache, dass er ein großes Ego hat - sie in einem Anwesen leben - vielleicht nicht so groß wie das der Malfoys, aber generell :3

Wo sich dieses Anwesen befindet ist bzw. wo seine Eltern überhaupt herstammen / wo er geboren wurde ist ebenfalls nichts bekannt - wir wissen ja auch nur von wenigen magischen Dörfern...

Ich würde allerdings nicht direkt von innerhalb Godrics Hollow ausgehen, da der Begriff dann bestimmt gefallen wäre im 7. Buch - setz das Anwesen doch einfach außerhalb von Godrics Hollow, so ein bisschen wie das Haus der Gaunts oder so versteckt :)

In vielen Fics die ich gelesen hab, ebfinden sich dort auch die kompletten Familienerbstücke (Porträts, Juwelen, ...) und Hauselfen, die seit dem Zeitpunkt, als James und Lily sich versteckt haben, im Haus tätig sind (seine Eltern starben ja früher, siehe wikia)

Halte ich für am Sinnvollsten - wir wissen wenig über die "Ökonomie" der Welt aus Harry Potter, aber allein schon vom Reichtum her muss da ja was größeres vorhanden sein...

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen Godric's Hollow denn:
1. Harry wurde dort geboren was dafür spricht dass James dort zumindest zeitweise gelebt haben muss
2. James und Lily starben in Godric's Hollow und wurden dort begraben dass spricht auch dafür dass sie dort gelebt haben
3. Sirius Brief den er von Lily bekommt ist der Absender aus Godric's Hollow
4. Harry sagt dass er Bathilda Bagshot kennt
5. James ist ein Nachfahre von Ignotus Peverell welcher selbst in Godric's Hollow geboren und gestorben ist
6. James Potter's Großmutter (Iolhante Peverell) wurde ebenso in Godric's Hollow geboren und begraben
7. Woher seine Eltern(Fleamont & Euphemia Potter) stammen ist unbekannt man weiß nur dass sie bei James Geburt wohl schon sehr alt waren und relativ wohlhabenden daher könnte ich mir vorstellen dass ihnen ein kleines Anwesen in Godric's Hollow gehört  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von superleseratte
25.04.2016, 13:48

wow, vielen vielen dank

0

das geht nicht aus den Büchern hervor.Vielleicht Godrics Hollow

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schau mal im harry potter wikia. dort klnnte es vielleicht stehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von superleseratte
24.04.2016, 23:13

dort ist nicht zu finden habe da als erstes geguckt

0

Was möchtest Du wissen?