Wo sind hier die Kommas richtig?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würd sagen: "Anders als erwartet, protestierte er nicht."
Nur kann ich dir keine Regel dafür nennen, ich mach das immer intuitiv und es ist eigentlich immer richtig :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Honey116
06.12.2015, 01:28

Ja das mag bei mir eigentlich auch so sein, nur bin ich ziemlich müde und mein Gehirn ist abwechselnd wach und im standby-Modus :D

0

"Anders als erwartet, protestierte er nicht."
So ist es richtig :)
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Honey116
06.12.2015, 01:29

auf deine Verantwortung... nein Spaß :D Danke

0

Ich denke anders als erwartet, blablabla

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi. 

Kein Komma nach "anders", Wahlkomma nach "erwartet". Ich würde hier ein Komma setzen, um die Übersichtlichkeit zu erhöhen. 

Gruß, earnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kein Komma, da durchgehender Hauptsatz !

Gegenbeispiel: Anders als man erwartet hatte, protestierte er nicht.

pk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Honey116
07.12.2015, 10:44

ich blicks nicht

1

es sind zwei sätze.

hauptsatz: er protestierte nicht

nebensatz: anders als erwartet

haupt- und nebensatz werden durch ein komma oder ein bindewort (und / oder / ...) getrennt.

anders als erwartet, protestierte er nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Honey116
06.12.2015, 01:34

Okay und vor dem als ganz sicher keins

0

Was möchtest Du wissen?