Wo liegt der unetrschied zwischen piment und piment d'espellette?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey Pauli,

Piment gehört zu den Pfeffersorten während Piment d'Espellette zu den Chilis zählt. Unterschiede bestehen also sowohl in der Schärfe als auch im Geschmack. Bei uns wird Piment häufig zum Backen von Lebkuchen, Stollen etc. verwendet. Piment d'Espellette hingegen findet oft in der Baskischen Küche in herzhaften (Fleisch-)gerichten Gebrauch.

Was auch immer ihr da also in der Küche zaubern wollt, ich hoffe, ihr wisst nun, welches das richtige Gewürz ist.

Guten Appetit wünschen

Volker + Gertraud

haben dann zufällig auch doch noch in unserer speisekammer piment d'espellette gelee gefunden, welches meine mama mal in frankreich gekauft hatte. aber trotzdem vielen dank für die antwort! :)

0

Piment ist im Deutschen etwas völlig anderes als im Französischen: In der französischen Sprache steht "piment" allgemein für Chili, der Piment d'espelette ist eine spezielle baskische Chilisorte. Ich denke aber, wenn Du den nicht zur Verfügung hast, tut es auch ein Chilipulver oder eine gute scharfe Paprikasorte (am besten ungarisch).

Was möchtest Du wissen?