Wo liegt auf dem Piano die Note E# bzw eis?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Rein tonal hast du Recht. Ein Eis ist auf dem Klavier die gleiche Taste wie das F.

Allerdings macht es in der Notenschrift einen deutlichen Unterschied, ob man Eis oder F verwendet!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hauptvogel
05.04.2016, 19:54

Habe gerade mit ihm telefoniert. Er lernt gerade den Schneewalzer und da ist das E eben ein E#.

Danke für die Antwort. Habe ich wenigstens keinen Quark erzählt...;)

Viele Grüße

0

Von E zu F ist ein Halbtonschritt. Das Kreuz erhöht das E um einen Halbton, also mußt Du F spielen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

werden da net beide schwarzen tasten gedrückt also dis und fis?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dehi2001
05.04.2016, 19:45

Etwas stimmt mit deinem Klavier nicht. neben dem E ist keine Schwarze Taste xD

1
Kommentar von spieler99999999
05.04.2016, 19:46

vergiss die antwort einfach xD löschen kann ich sie ja leider net 

1
Kommentar von oetschai
05.04.2016, 19:54

Tja... dann muss mit deinem Klavier was nicht stimmen (im wahrsten Sinn des Wortes...) - bei allen Klavieren, die ich kenne (und Orgeln und Ziehharmonikas und Synthesizern und...), befindet sich rechts neben dem "E" (in allen Oktaven!) die F-Taste (weiß), welche es auch zu drücken gilt, wenn #e (eis) angezeigt ist (enharmonisch verwechselt).

Solltest du die nächste schwarzeTaste rechts neben dem "E" meinen, das ist ein fis (bzw. ges).

2

Was möchtest Du wissen?