Wo kann man Trockeneis lagern?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Keller sammelt sich das CO2 Gas an, weil es schwerer wie Luft ist. Das könnte für dich zum Problem werden weil nicht mehr genug Sauerstoff zum atmen da ist und CO2 betäubend wirkt. Es kann in einer Styroporbox gelagert werden. Nicht im Keller sondern in der Garage oder auf der Terrasse..

Danke! Dann lager ich ich das gefrorene CO2 in der Garage! Lange ja auch nicht, sondern nur für 1-2 Tage! Nur für so nen paar Experimente! :-)

0

Am besten lagerst Du es bei minus 80 Grad. Kurzzeitig kannst Du es auch in einer gut isolierten Styroporbox lagern. Wie lange es sich dann hält, bevor es sich zu Gas umwandelt und verflüchtigt, hängt von der Menge ab. Ein Block von 5 kg hält sich je nach Isolation einige Tage.

Danke! :-) Aber wie viel kostet so eine Styropor-Box? -80 Grad wird schwer! Wo bekommt man denn solche Geräte und wie viel kosten sie (für -80 Grad)? :-)

0
@timik1234

Solche Styropor-Boxen bekommt man u.a. im Gastro-Bedarf. Sie müssen nur gut schließen und dickwandig sein. Bessere Boxen bekommt man bei Spezialanbietern für den Laborbedarf. Teuer sind diese Boxen nicht. je nach Volumen und Wandstärke liegt der Preis bei 5 - 10 Euro pro Box, Ein Kühlgerät, das bis minus 80 Grad kühlt kostet allerdings ein Vermögen (einige Tausend Euro). Diese Geräte werden ebenfalls bei Spezialanbietern für den Laborbedarf angeboten und Privatpersonen, die sich so einen Tiefgefrierschrank leisten sind eher selten.

0

Was möchtest Du wissen?