Wo kann man Hirschgeweihe finden

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

im zeitigen frühjahr suchen gehen

Das weiß ich auch schon aber wo.Im Wald oder auf der Lichtung.

0
@chucki

Im Juni suchen gehen. Dann eher im Dickicht.

0
@turalo

Im Juni wird wohl kaum ein Hirsch mit seinem Geweih rumlaufen,wann die es abwerfen weiß ich schon,im Februar-März.

0
@chucki

Im Februar fegen sich die Hirsche den Bast vom Geweih, da werfen sie es nicht ab.

0
@turalo

Im Herbst haben die ihre Brunft,und da schleppen die das Geweih noch bis Juni durch die Kante um es dann abzuwerfen und dann ganz schnell ein neues wachsen zulassen bis zum Herbst.

0
@chucki

auf lichtungen wirst Du keine geweihe finden...schon eher im wald

0

http://www.waldliebhaber.de/nachhaltigkeit/216-vorsicht-wilderei-warum-man-gefundene-geweihe-nicht-einfach-mitnehmen-darf-und-wie-man-ganz-legal-zu-einer-abwurfstange-kommt

Wilderei: Wer ein Hirschgeweih findet, darf es nicht einfach mitnehmen

Beim Waldspaziergang ein schönes Hirschgeweih zu finden ist reiner Zufall. Was allerdings die wenigsten wissen: Selbst wenn dieser seltene Zufall eintreffen sollte, dürfte der Finder das Geweih nicht einfach mitnehmen. Wir haben bei den "Bayerischen Staatsforsten" nach den rechtlichen Bestimmungen gefragt und erhielten folgende Information: Nach § 15 des Deutschen Bundesjagdgesetzes sind die Geweihe von Hirschen und Rehböcken Eigentum des "Jagdsausübungsberechtigten" - das ist i.d.R. der Jagdpächter bzw. Revierinhaber. Zum Sammeln von Abwurfstangen bedarf es der schriftlichen Erlaubnis des zuständigen Jägers. Liegt diese Erlaubnis nicht vor, muss der Finder das Geweih dem "Jagdausübungsberechtigten" übergeben. Nimmt er das Geweih mit, dann ist das ein "Eingriff in fremdes Jagdrecht" - also ganz einfach Wilderei.

Du kannst nicht einfach so durch den Wald gehen und dir denken "Ah da liegt ja ein Geweih das behalt ich einfach mal". Du musst als erstes den Jagdausübungsberechtigten fragen ob du es behalten darfst, denn sonst ist dies Wilderei. Frage den Jagdausübungsberechtigten, also den der die Jagd ausüben darf, ob du das Geweih behalten darfst.

Lg Jojo

einzigste sinvolle und richtige antwort hier , obwohl sie nicht zur kernfrage gehört . -dh dafür ! -lg.

2

Nach der Brunft wirft der Hirsch sein Geweih ab. Das ist im Juni.

Was möchtest Du wissen?