Wo kann ich meine Hunde debarken lassen?

10 Antworten

Dein Name ist ja wohl ein Witz.

Wenn du mit so vielen Hunden nicht klar kommst, dann geb halt welche ab.

Deswegen braucht man aber nicht die Hunde zu quälen.

Erst läßt du zu dass der Hund gedeckt wird, dann behälst du alle Jungen, stellst fest dass du mit der Meute nicht klar kommst und dann möchtest du sie debarken lassen.

Mach dir mal über dein Verhalten ein paar Gedanken ! Und dann trenn dich von einigen Hunden, dass sind wirklich zu viel.

Haben Ahnungsbefreite heute Abend Konjunktur?

Zu deinem Problem: Nein, das ist nicht erlaubt.

Eine mögliche Lösung: Alle Hunde abgeben und dann ist himmlische Ruhe. Auch für die Vierbeiner, die dann die Möglichkeit haben, in Hände zu kommen, die Ahnung haben.

Das ist keine "Methode" sondern eine Operation die in Deutschland, wie auch in vielen anderen Ländern nicht erlaubt ist. Siehe Tierschutzgesetz.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Debarking

Wer dem Hund seine natürliche Kommunikation nimmt, weil er nicht in der Lage ist den Hund zu erziehen ist ein Tierquäler.

Geh zu einem professionellen Hundetrainer. Der zeigt Dir Erziehungsmethoden.

kopfschüttel!!! Machst du echt toll,ironie!!! Erst hunde vermehren,dann quälen wollen um noch mehr tierarztkosten zu provozieren...hunde die nicht mehr kommunizieren können werden sich unweigerlich raufen, blut wird fliessen, schmerzen u.hohe tierarztkosten, dannach grossen ärger mit den behörden, gottseidank ist das verboten...warum gibst du die hunde nicht ab?

Du könntest deine Hunde natürlich, mit Hilfe eines Trainers, dementsprechend erziehen. Aber dafür müsstest du ja Zeit und Geld investieren...

Wenn du nicht in der Lage bist, dich um 5 Hunde zu kümmern, musst du welche abgeben. Wenn man schon nicht in der Lage ist, auf seine läufige Hündin aufzupassen, muss man nicht auch noch das Leben der "Welpen" versauen.

Vorausgesetzt die Hunde existieren und du willst nicht nur provozieren...

Was möchtest Du wissen?