Wo kann ich meine Hunde debarken lassen?

9 Antworten

Dein Name ist ja wohl ein Witz.

Wenn du mit so vielen Hunden nicht klar kommst, dann geb halt welche ab.

Deswegen braucht man aber nicht die Hunde zu quälen.

Erst läßt du zu dass der Hund gedeckt wird, dann behälst du alle Jungen, stellst fest dass du mit der Meute nicht klar kommst und dann möchtest du sie debarken lassen.

Mach dir mal über dein Verhalten ein paar Gedanken ! Und dann trenn dich von einigen Hunden, dass sind wirklich zu viel.

Du könntest deine Hunde natürlich, mit Hilfe eines Trainers, dementsprechend erziehen. Aber dafür müsstest du ja Zeit und Geld investieren...

Wenn du nicht in der Lage bist, dich um 5 Hunde zu kümmern, musst du welche abgeben. Wenn man schon nicht in der Lage ist, auf seine läufige Hündin aufzupassen, muss man nicht auch noch das Leben der "Welpen" versauen.

Vorausgesetzt die Hunde existieren und du willst nicht nur provozieren...

ich denke das du dies nicht machen solltest, meine wesentlich bessere und verantwortungsbewusstere Antwort wäre, alle Hunde in gute Hände abzugeben. Denn wer schon über derartig dumme Methoden nachdenkt, ist nicht im Stande, gut mit seinen Hunden umzugehen. Zudem es auch verboten wäre. Auch schon sehr eigenartig, das du die angeblichen Welpen nicht in gute Hände vermittelt hast, wenn dies alles so stimmen sollte wärst du sehr ungeeignet, deinen Hunden eine verantwortungsbewusste Haltung zu bieten. Bei so viel Unkenntnis allen Belangen der Hundehaltung.

kopfschüttel!!! Machst du echt toll,ironie!!! Erst hunde vermehren,dann quälen wollen um noch mehr tierarztkosten zu provozieren...hunde die nicht mehr kommunizieren können werden sich unweigerlich raufen, blut wird fliessen, schmerzen u.hohe tierarztkosten, dannach grossen ärger mit den behörden, gottseidank ist das verboten...warum gibst du die hunde nicht ab?

Dein Name ist wohl nicht Programm bei dir, hm?

nirgends legal in DE, zum Glück.

Und doch das geht auch bei 5 Hunden.

Ich habe 4 Stück und Hund Nummer 5 zieht nächstes Jahr ein.

Keiner meiner 4 Hunde ist ein unnötiger Kläffer oder benimmt sich daneben.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Ich besitze selber 6 Hunde.