Wo kann ich am günstigsten Aceton kaufen?KLEINE MENGE! Und kein 10l Kanister :D

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nagelackentferner werden heute meist Acetone frei hergestellt. Den reinen Acetone bekommst du in jedem Baumarkt, abgefüllt in 1 Liter Kanister. Der steht meist bei den Lösungsmitteln. Geh in die Farbabteilung, da wirst du fündig. Kleinere Mengen kannst du in der Apotheke beziehen. Aber da werden immer dämliche Fragen gestellt! 1 Liter ist nicht teuer, liegt bei 3-5 Euro. Damals wurden die Fingernägel immer mit Acetone entfärbt. Die neuen Mittel enthalten Stoffe die das Austrocknen verhindern wollen. Ansonsten ähnlich dem Acetone. Wenn du danach deine Hände gut wäschst und eincreamst, gibt es keine Probleme mit Acetone!

Danke für den Stern! Gruß...

0

Aceton ist eine Chemikalie und vielseitig verwendbar. Reines Aceton können Sie im Internet oder in Fachgeschäften kaufen. Diese Seite soll dir daher erklären, was genau Aceton ist, wie er verwendet wird und wie man ihn auch privat günstig kaufen kann: Reines-Aceton-Günstig-Kaufen

Acetonhaltigen Nagellackentferner gibt's bei uns sogar im Lidl Schweiz. Bei Euch bestimmt auch

Kleine Würmer in der Badewanne - wie werde ich die los?

Sie sind etwa 4 - 8 mm groß, fast durchsichtig mit einem schwarzen Punkt an einem Ende. Ich vermute, dass sie aus dem Abfluss aus der Badewanne kommen, da dort die meisten sind und der Rest unmittelbar darum.

Und ich weiß nicht, wie ich die loswerde! Zuerst habe ich sie mit Desinfektionsmittel besprüht - nix passiert. Nagellackentferner (ohne Aceton) drüber gekippt - überleben sie auch! Schließlich habe ich es mit Rohrreiniger versucht und sogar kochendes (!) Wasser hinterhergekippt, danach Salz drauf gestreut - aber sie sind immer noch da.

Was kann ich denn nun tun? Ich will gar nicht schlafen gehen, weil sie dann Zeit haben, sich weiter zu verbreiten (ich spüle sie immer wieder in den Abfluss zurück). Der Abfluss selbst ist leider nicht 100%-ig dicht, den zuzumachen bringt leider auch nichts.

...zur Frage

Was kostet Aceton?

Hallo!

Brauche Aceton zum Entfetten vor dem Lackieren! Werde heute in den Baumarkt fahren, mit welchen Kosten muss ich rechnen? Brauche keine große Menge, 100ml werden vermutlich reichen, wenns das in solchen kleinen Mengen gibt.

MfG

...zur Frage

Aceton in der Wohnung - wie wirkt sich das auf meine Gesundheit aus?

Am Montag war ein Maler in meiner Wohnung, um die Silikonfugen an meinen Fenstern auszutauschen. Ich bat ihn, mit so wenig Chemikalien wie möglich zu arbeiten. Das fand er wohl so lustig, dass er erst einmal eine große Flasche Aceton in meine Spüle stellte um das Zeug dann großflächig auf meinem in kleine Kästchen aufgeteilten Fensterrahmen zu verteilen. Die Dämpfe verteilten sich schnell im Lebensmittelbereich meiner Wohnung. Ich werde nun alle Lebensmittel entsorgen und die Spüle austauschen lassen. Das selbe Schauspiel gab es dann noch einmal im Schlafzimmer. ich schlafe jetzt seit Tagen im Wohnzimmer am Boden und gehe auswärts essen. Es tut mir vor allem menschlich sehr weh, wie mit meiner Bitte ohne giftige Chemikalien zu arbeiten umgegangen wurde. Ich fühle mich seitdem nicht mehr wohl in meiner Wohnung. Dafür soll ich jetzt auch noch Geld zahlen. Es ist einfach leider so, dass es Menschen gibt, die nicht einmal Parfumdämpfe vertragen, und eine Wohnung ist doch eigentlich ein geschützter Bereich, der einzige in dem man selbst bestimmen können sollte, welchen Giften man sich aussetzt. Wie soll ich jetzt mit der Sache umgehen?

...zur Frage

Durch welche Umweltgifte bzw. durch welche Umweltfaktoren kann man tatsächlich Bauchspeicheldrüsenkrebs bekommen?

Ey Leute,

ich würde mal gerne wissen, welche Umweltgifte, Haushaltsmittel oder Chemikalien tatsächlich die Entstehung von Bauchspeicheldrüsenkrebs begünstigen bzw. entstehen lassen. Ich muss auch zugeben, dass ich schon öfter mal über längere Zeiträume durch Tollpatschigkeit immer wieder mal ein Haushaltsmittel wie z.B. Spülmittel, Shampoo, Seife, Waschmittel etc. in normalen als auch in kleinen Mengen verschluckt habe. Auch z.B. einmal im Chemieraum damals, als sehr viele Fussel, Krümmel als auch so kleine Teile von was weiß ich was da lagen, habe ich jetzt ziemlich Angst, irgendwie einen Krebs wie z.B. Bauchspeicheldrüsenkrebs zu bekommen, da ich mich mit dem Kopf mal auf den Tisch gelegt habe und durch Aufwirbelung des Staubes oder der kleinen Teile jede Menge davon verschluckt habe. Also kann das in Kombination mit diesen ganzen Umweltfaktoren ein Risiko auf Krebs bestehen bzw. können daraus ernsthafte Folgen bzw. schlimme Langzeitschäden der Gesundheit entstehen? Denn ich mach mir echt Sorgen, da ich auch in meinem Zimmer lebe, wo sich auch sehr, sehr viel Staub befindet, da ich nie so richtig Staub sauge oder Staub wische. Und ich hab gelesen, in dem gewöhnlichen "Hausstaub" gibt es Gift- bzw. Schadstoffe, die krebserregend bzw. karzinogen sind. Also daraus stellt sich nun meine Frage, welche Umweltfaktoren oder Umweltgifte bzw. die Chemikalien die Entstehung von Krebs oder anderen schlimmen Krankheiten tatsächlich begünstigen und in welcher Menge diese Stoffe bzw. Haushaltsmittel die Förderung von sehr schlimmen Erkrankungen betreiben. Denn ich habe schon auch viel über Ursachen von Krebserkrankungen gelesen und oft gesehen, dass da immer "Umweltgifte" eine große Rolle mit reinspielen, deswegen frage ich das...

Ich würde mich über möglichst schnelle Antworten freuen ;)

...zur Frage

Aceton im Müller?

Kann man Aceton im Müller kaufen? Ich meine jetzt nicht Nagellackentferner, in dem Aceton vorhanden ist, sondern Richtigen.

Und bitte kommt mir nicht mit "Willst du jz 'ne Bombe bau'n?" oderso.. Ich will es für Acrylnägel verwenden (;

Also chillt euer Leben, Kinder :*

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?