Wo ist der Unterschied zwischen Blumenzwiebeln und Blumensamen?

5 Antworten

Blumensamen wachsen zu einer Pflanze und das wars. Wie oft die Blume blüht ist davon unabhängig.

Bei der Zwiebel bilden sich an der Zwiebel kleine Tochterzwiebeln. Aus diesen wachsen dann auch Blumen. Diese bekommen auch Toxhterzwiebeln und vermehren sich.

(im Prinzip) alle (sog. höheren) Pflanzen haben Samen = das ist die generative Fortpflanzung, nur dort kann es eine Neukombination von Genen, also neue Arten und Sorten geben

Zwiebeln sind (neben Knollen, Rhizomen etc.) Überdauerungsorgane bestimmter Arten von Pflanzen. Die meisten davon haben EINE Zwiebel, einige (z. B. Knoblauch oder Arten mit Brutzwiebeln) auch mehrere - diese kann man zur vegetativen Vermehrung nutzen (d. h. alle Pflanzen daraus sind genetisch mit der Mutterpflanze identisch und daher auch in den Eigenschaften gleich) - alle Zwiebeln kann man (richtig gemacht) für das Heranziehen einer "neuen" Pflanze verwenden, genau genommen treibt die selbe Pflanze aus der Zwiebeln neu aus (die hatte zuvor schon eine gebildet, war davor irgendwann aus einem Samen gewachsen...)

Wenn es der Zwiebelpflanze gut geht, blüht sie auch mehrmals (also über einige Jahre, ich habe Tulpen, die seit Jahrzehnten blühen, oder meine Schneeglöckchen, wobei die sich ja auch über Samen vermehren/fortpflanzen...)

Bei Samen kann man das so pauschal nicht sagen:

  • es gibt sog. einjährige Arten: die keimen, wachsen, blühen, fruchten und vergehen (nächste Generation wieder aus Samen...)
  • auch Zwiebelpflanzen kommen irgenwann aus Samen
  • und selbst die größten und ältesten Bäume, Kakteen etc. sind irgenwann mal aus einem Samen gekeimt = die blühen auch mal über hunderte von Jahren aus einem einzigen Samen!
Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Zwibeln sind Überdauerungsorgane, sowas wie Wurzelknollen. Samen sind quasi Babys von Pflanzen. Zwiebelpflanzen können auch blühen und Samen bilden.

Generell kann man sagen, daß Zwiebelpflanzen überjährig sind, also auch im Folgejahr wieder blühen (manche Zwiebeln sind nicht winterhart und müssen vor dem Frost ausgebuddelt und frostfrei gelagert werden).

Viele Blumen, die aus Samenkörnern wachsen, sind ebenfalls überjährig und erstehen im Folgejahr wieder neu.

Was möchtest Du wissen?