Wo genau liegt der Unterschied zwischen Aleviten, Sunniten und Schiiten?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Unterschiede sind bei Schiiten und Suniten nur gering! Diese beiden Gruppen sind auch die zwei Haupt Zweige des Islam. Alle anderen Grupierungen, spalten sich aus diesen beiden Zweigen ab. Die Suniten sind die größte Gruppe und sind fast in allen Ländern vertreten. Die Schiiten sind zwar auch in allen Ländern vertreten, aber viel geringer. Die Haupt-Länder in denen sie sind, sind Iran 95%, Irak 75%, Libanon, Afghanistan, Jemen. Die Schiiten verähren neben dem Propheten, die 12 Imame wobei Imam Ali der erste war und Imam Hussain einer der wichtigsten der Imame. Suniten spalteten sich nach dem Tode des Propheten ab und entschieden sich nicht für den Nachkommen des Propheten, sondern für die vier Chalifes die wiederum die Imame bekämpften und so einige der Imame zu Merthyrern der Schiiten machten. Die Aleviten sind abspaltungen von den Schiiten, aber eher Sektenartig. Sie gibt es eigentlich nur in der Türkei. Sie beten nicht in der Mosche, da die Suniten Imam Ali dort beim Gebät ermordeten. So betreten sie keine Mosche. Und auch die anderen Sitten unterscheiden sich von den beiden Haupt Zweigen. Wahabiten sind Ableger der Suniten und eine der Radikalsten Formen des Islam! Sie kommen vor allem in Saudi-Arabien vor. Sogar der Islamische Staat ist auf das Wahabitentum aufgebaut. Sie nennen alle anderen Gruppen als Ungläubige, die man sogar töten sollte! So haben sie in Nord Saudi Arabien schon vor Jahren ein Blutbad an den Schiiten ausgeübt die im Norden des Landes Leben. Auch die Taliban in Afghanistan und die Al Kaida sind Wahabiten. Bevor das Land an die Amerikaner fiel haben sie viele Iraner getötet, nur weil sie Schiiten sind. Darum kam es vor der Machtergreifung der Amerikaner in Afghanistan, beinahe zum Krieg zwischen Iran und Afghanistan. Es gibt noch mehr Grupierungen im Islam, die aber eher unbedeutend sind und deren Anzahl gering ist, und es zu lange dauern würde um alle aufzu führen.

danke alta sehr gut erklärt und verständlich!

0
@Biggiesmals

ist aber im Größten Teil nicht wahr - ------------------ nochmal

Ich glaube du verstehst nicht was Sunnit ist oder woher wir den Ursprung haben. Sunnit ist jemand der unter anderem an dem LETZTEN PROPHETEN MOHAMED SAW. glaubt und sich ihm als Vorbild nimmt und versuchen ihn bestmöglich zu folgen. Zudem sollen wir uns auch an die 4 Kalifen ein Vorbild nehmen (und natürlich auch andere gute sahabas). zu den 4 Kalifen gehören - Abubakr, Omar ibn al-Chattab, Uthman ibn affan und ali (radiallaho3anhom).

Sie lebten auch nach dem Tod Mohameds (friede sei auf ihm). Und die ersten Spaltungen gab es dann nach meines Wissens kurz nach dem (oder vor dem) Tod Ali (ra). Da bildeten sich ja die Schiiten - Denn aus irgendeinem Grund - was ich gerne mal von dir erfahren würde - stufen sie Ali (ra.) höher ein als dem letzten Propheten - wobei doch selber im Quran steht dass wir uns nach Mohamed saw. orientieren sollen.

Meine Frage an dich - Stimmt es also überhaupt dass ihr ALi (ra.) höher einstuft als die Sunniten - Also sorry wenn ich mich da irgendwas verwechsle - Wenn ja dann berichtige mich - Und wenn ihr dem Ali (ra.) höher einstuft - Wo ist dann der Beweis aus dem Quran?

0
@jesusisaprophet

Oder die andere Frage ist - gluabt ihr überhaupt an dem Quran? Glaubt ihr dass es von Gott gekommen ist? Glaubt ihr dass der Quran keinerlei Widerspruch enthält und bis zum jüngsten Tag aufbewahrt wird?

0
@Biggiesmals

Ich binn es wirklich langsam leid! Ich beschäftige mich doch auch mit der Geschichte, und kenne mich auch daher etwas mit den Suniten aus. Zumindest gebe ich mir Mühe um einiges was ich noch nicht weis, mir anzueignen. Genau das solltest du auch tun, und nicht einfach irgendwelche Klisches aufstellen die nicht stimmen! Wirklich keines deiner Behauptungen über die Schiiten stimmt! Kein Schiit setzt Imam Ali über den Propheten! Das sind die Aleviten und nicht Schiiten! Genau wie deine anderen Behauptungen. Aleviten beten nicht in Moscheen, Schiiten ja. Ich kann dir ja jetzt nicht den kompletten Islam von Anfang aufschreiben. Würde aus Platz Gründen nicht gehen! Der Koran ist das höchste im Schiitentum. Das geht bis dahin, wo Imam Saman(Imam Mahdi, der 12 Imam) auf die Ertde zurückkehren wird. Und nein, die Spaltung kam schon vor eurem vierten Chalife! Es kam schon seit dem Tode des Propheten. Anders als die Frauen des Propheten(außer Aischa) und die letzten Worte des Propheten, haben die Chalifes sich über den Tod des Propheten einfach gegen ihn gestelllt und haben den Nachfahren des Prophgeten(Ali) ausgebotet. Es wurden viele Kriege gefühhrt mithilfe von Aischa. Die Chalifes haben sogar das Gebet umgedeutet. Es ging nur um Macht und nicht wie die Schia um den Propheten und sein wahres Wort. Es ist völlig anders als du sagst! Die Suniten sind die jenigen die sich gegen den Propheten gestellt haben, auch wenn du es heute nicht wahr haben willst. Ich rate dir, das du dich wirklich mal mit dem Ursprung beschäftigst, und vor allem mit den Schiiten.

1
@Iran666

Du hast nicht auf die letzte Frage beantwortet. Wenn die Richtung die richtige Richtung ist - wo ist dann der Beweis im Quran was darauf referenziert? Wir Sunniten halten uns an dem Quran. Und im Quran ist auf Mohamed (friede sei auf ihm) referenziert indem darin ja selbst steht dass wir uns an Mohamed (saw.) orientieren sollen. Warum sollte dann Ali (ra.) höher gestuft werden und nicht im Quran stehen. Wir Sunniten halten uns auch an Bücher wie Bukhari der viele Aussagen und Taten des Propheten darin festgehalten hat- Wie sind denn eure Schriften? Und wann und wer hat sie geschrieben? Wo ist denn jetzt der Beweis wo man klar wissen kann dass ihr richtig seit und keine Bida3a (erneuerung) folgt? Du glaubst ja an Allah der alles hier erschaffen hat - Warum sollte dann nichts über Ali (ra.) stehen wenn wir nach ihm orientieren sollten? Du weiß auch dass Allah frei von Widersprüchen sind. Nach eure Theorie hat es dann also im Quran ein Widerspruch - !

ABER GUCK DIR BITTE DAS VIDEO AN - http://www.ezpmuslimportal.de/index.php?option=comhwdvideoshare&task=viewvideo&Itemid=1&videoid=162&lang=de

0
@jesusisaprophet

Es gibt keinen Beweis, da du Quatsch redest! Wie ich dir oben schon geschrieben hast, was du anscheinend nicht gelesen hast, wird im Schiitentum Ali nicht über Mohamad gestelt! Das ist der größte Quatsch den ich je gehört habe. Mach dich erst schlau bevor du so einen Quatsch redest! Dafür hab ich auch einen Link gegeben. Aleviten setzen Ali höher als Mohamad, aber nicht Schiiten. Wenn du keine Ahnung hast, rede einfach nicht. Genau so kann ich behaupten, Suniten setzen die 4 Chalifes über Mohamad. Im übrigen ist der Schiitentum der Glaube des Propheten und nicht der Sunitentum. Die Suniten glauben an die fälschungen im Islam und nicht an das Wort des Propheten der das Imamat wollte, wie auch alle seine Frauen, außer Aisha. Und der in deinem Video kennt kein Mensch.

0
@jesusisaprophet

die shia entstand in zeit von imam ali als muawia ali die macht streitg machte einige hielten zu den alten arabischen sippen die anderen zur familie des propheten so entstand shia und sunna aber meiner meinung nach ist das alles schnee von gestern sunniten und shiiten sind brüder und schwestern alle müssen zusammen halten um terrorismus und korruption zu besiegen und die machenschaften der usa aufzuhalten friede sei auf allen menschen die allah folgen

0

Die Aleviten sind recht sympatisch, die wollen mich nicht bekehren und ich bleibe ganz beruhigt evangelisch und trotzdem respektiert. Die Schiiten sind das, was bei den Christen die erzkatholischen sind. Also reichlich intolerant. Die Sunniten sind bei den Moslems in der Mehrheit, aber nicht so liberal wie die Aleviten.

Aleviten sind Muslime sie dürfen auch kein Schweineflasch essen oder sie dürfen auch kein Alkohol trinken nur sie gehen in keine Mosche sondern cemevi aleviten kragen auch kein Kopftuch naklar dürfen sie es Aleviten sind sozusagen nur die Nachfahren von Ali mehr ist da nicht! 

Was möchtest Du wissen?