Wo findet man Trainingspartner für Sparring(Kampfsport)?

4 Antworten

Frag deine Trainingskollegen in deiner Kampfsportschule.

Falls Du noch nicht in einer Kampfsportschule trainierst, überlege Dir, ob Du das nicht ändern möchtest. Dann erhältst Du regelmäßiges Training, einen Trainer, der Dich korrigiert und Trainingspartner.

Sparring bitte nur im Training und auf Turniere!

Privat endet das, wenn man nicht charakterlich ausgereift ist, in ein "Guck mal ich bin besser als Du" Verhalten!

Mach das also lieber nicht. Lieber auf Turniere gehen und gut ist! :-)

Woher ich das weiß:Hobby – Beschäftigt mich

Eine gewisse charakterliche Reife ist vorrauszusetzen. Wenn jemand ein unsportliches Verhalten hat ist das klarerweise kein guter Trainingspartner. Hab das in der Vergangenheit schon mal gemacht mit Freunden. Und da haben wir halt genau besprochen, wie die Regeln aussehen und das hat dann auch gepasst.

0

ich mache seit über 20 Jahren Kampfsport und betrachte mich daher als seriösen Kampfsportler und würde niemals ein privates Sparring mit einer mir unbekannten Person machen.

Dein Leistungsstand, dein Kampfsport und deine Art zu trainieren ist mir unbekannt. Viel zu hohes Risiko.

Man kann auch auch entspannt sparing machen. Nur 20-30% oder so

0

Was möchtest Du wissen?