Wo findet man die Urfassung der Grimm-Märchen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Gebrüder Grimm haben in ihrer damaligen Sprache aufgeschrieben, was sie von Zeitgenoss(inn)en erzählt bekamen.

Diese Mären waren teilweise über Jahrhunderte überliefert, wurden im Laufe der Zeit verändert und ausgeschmückt. Manche dieser Märchen existieren in Varianten auch in unseren Nachbarländern.

Insofern ist es fraglich, ob es überhaupt eine Urform gibt...?

Hallo,ich habe ein Buch, in dem die Anmerkungen zu den Märchen von den Gebrüdern Grimm verzeichnet sind.

Zu Dornröschen z.B. seht dort:

die italienische und französiche Sage haben beide den Schluß welcher der deutschen fehlt,..

..Merkwürdig ist, daß bei so bedeutenden Abweichungen Perraults von Basile (der den schönen Zug allen bewahrt, daß der Säugling der schlafenden Mutter die Agen aus dem Finger saugt)...

Auszug aus dem Internet:

Immerhin geht es in etlichen Märchen Perraults noch martialischer zu als bei den Brüdern Grimm. Für Perraults Dornröschen fangen die Probleme so richtig erst nach dem hundertjährigen Schlaf an, denn der Königsohn hat eine Menschenfresserin als Mutter.

Somit suchst Du am ehesten ein Märchenbucn von Perrault von Basile - ich habe leider keines, somit kann ich auch keines empfehlen

Meinst Du damit die 1. Auflage der "Kinder- und Haus-Märchen" von 1812? Die findest Du dort: https://de.wikisource.org/wiki/Kinder-_und_Haus-M%C3%A4rchen_Band_1_(1812)

Sureena 14.02.2017, 16:45

Hallo woflx,

lieben Dank für den Link!

Ich besitze selbst eine antiquarische Ausgabe der "Kinder- und Hausmärchen", leider sind auch da, wie auch bei den Texten in deinem Link nur die schon " beschönigten" Geschichten zu finden. (Dornröschen wird beispielsweise durch einen Kuss geweckt)

0

http://www.deutschestextarchiv.de/book/show/grimm_maerchen01_1812

Die handschriftliche Urfassung (falls du diese meinst) kann m.W. nur zu Forschungszwecken in der Bibliotheca Bodmeriana in Cologny bei Genf eingesehen werden.

Ansonsten gibt es editierte Ausgaben, die durch ihren Anhang wissenschaftlichen Arbeitskriterien genügen, sofern es um Vergleiche der verschiedenen Fassungen geht.

Sureena 14.02.2017, 16:59

Hallo keenat,

vielen Dank für deinen Kommentar und den Link!

Ich bin mir nicht sicher, ob in "Kinder- und Hausmärchen" nicht schon  von Anfang an die gesammelten Märchen angepasst wurden.

Ich werde mir aber auf jeden Fall auch mal eine der editierten Ausgaben ansehen, die du angesprochen hast.

Die handschriftliche Urfassung einmal ansehen zu können wäre natürlich ein Traum, wenn auch ein sehr unwahrscheinlicher.

0
keenat 14.02.2017, 17:12
@Sureena

Habe noch mal nachgesehen. Die handschriftliche Urfassung gibt es bei Reclam.

0

Ja die gibt es und die habe ich.
Allerdings dürfte es heute schwer sein die noch zu finden.
Ich schlage vor im internet zu recherchieren und auf jeden fall mal in bücher antiquariaten zu stöbern.

LG

Sureena 14.02.2017, 16:51

Lieben Dank für deinen Kommentar, TheR3alLord. =)

In der Ausgabe, die du besitzt, wird Dornröschen da wachgeküsst, oder wird sie noch im Schlaf von dem Prinzen geschwängert und eines ihrer Kinder zieht ihr den Dorn aus dem Finger, was sie dann erwachen lässt?

Ich habe jetzt Dornröschen als Beispiel genommen, weil hier die Unterschiede sehr deutlich sind und sehr leicht auszumachen.


0
TheR3alLord 14.02.2017, 18:30

ja sie wird geschwängert. bzw missbraucht. ich kenn die alten geschichten. wurden mir zum einschlafen vorgelesen hahah. freut mich dass ich etwas helfen konnte lg

0

Was möchtest Du wissen?