Wo bekommt man 200 € Scheine her?

10 Antworten

Hey, also eigentlich bekommst Du die nur am Schalter, nur zahlen sie immer in 50er oder 100er Scheinen aus, vermutlich weil die meisten Kunden das so wollen. Du musst dann sagen, dass du gern einen Zweihunderter-Schein haben möchtest, ist ja nicht so, dass sie keine hätten. Aber 500-Euro-Scheine habe ich am Automaten noch nie bekommen.

Gibt es da einen Mindestabhebebetrag oder kann ich auch bei 1000 - 2000 € schon am Schalter abheben und sagen ich hätte gerne 200er? :D

0
@Molkeerzeugnis

Mindestbetrag weiß ich nicht. Und am Schalter, wo Dich üblicherweise ein Bankangestellter bedient, kann Du sagen, dass Du 200-Euro-Scheine haben möchtest. Hast Du noch nie Geld am Schalter abgehoben? 

0
@Molkeerzeugnis

Habe ich mir gedacht. Also mach das mal, wenn Du 200-Euro-Scheine haben möchtest. Am Automaten bekommst Du die nicht, auch keine 500-Euro-Scheine ;-)

0
@Olga1970

Also ich habe schon mehrmals 500 € Scheine am Automaten bekommen bei der Sparkasse. Früher zumindest, jetzt leider nicht mehr. Und ich weiß nicht, wenn ich 2000 € oder so auszahlen möchte, werden die mir doch sagen ich kann das auch am Automaten machen? Oder kann ich theoretisch auch sagen ich will 200 € am Schalter abheben?

0
@Molkeerzeugnis

Du kannst Geld, egal welche Summe, auch am Schalter Deiner Bank abheben. Du bist ja nicht verpflichtet das am Automaten zu tun.

0
@Olga1970

Nicht vergessen: Je nach Kontobedingungen kann eine Bargeldbehebung am Schalter etwas kosten!

1
@HGiefing

Das wäre eine bescheidene Bank und ein sofortiger Wechsel sinnvoll. DAS habe ich noch nie gehört.

0

Bei einem Geldinstitut deiner Wahl.

Am Schalter der Bank bekommt man die Stückelung nach der man fragt. Notfalls holen die das aus dem Tresor. Insofern verstehe ich das Problem nicht.

Allerdings verstehe ich auch nicht, warum es einen zu 200er-Scheinen zieht. Als Sammlerobjekt sind die wegen der Stückzahlen ungeeignet, zur Bezahlung oftmals auch weil nicht genügend Wechselgeld vorhanden ist.

Zum einen optische Gründe und dann auch aus Platzgründen. 20 Scheine des 500ers sind eben praktischer als 200 50er Scheine.

2

Beim Autokauf.

0

Bekommt man am Geldautomaten, sofern der mit 200 Euro bestückt worden ist. Geh am besten zu einer Hauptgeschäftsstelle, weil in einer Fussgängerzone ist sows nicht nachgefragt.

Bei manchen Automaten kann auch auch die Stückelung bestimmen.

Ansonsten wird halt immer die Hausfrauenmischung ausgegeben. D.h ein paar 50er und der Rest 20er und ein paar 10er.

So selten sind die 200-er Scheine nicht, dass man sie nicht in einer guten Qualität bekommen könnte. Bei den 500-ern ist es schon schwieriger, aber in beiden Fällen (denn du hast zu beiden Scheinen eine Frage gestellt), lohnt sich eine Rücksprache bei deiner Hausbank (also dort, wo ihr euer Konto habt und eventuell persönlich bekannt seid). Ich habe mir auch diese Scheine bei meiner Bank bestellt und als sie in gewünschter Qualität vorhanden waren, konnte ich sie abholen.

Noch hast du eine relativ hohe Chance an die Scheine in guter Qualität heranzukommen, ehe sie gänzlich aus dem Verkehr zurück gezogen werden.

Was möchtest Du wissen?