WLAN Router nur mit LAN Kabel!?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Frage ist etwas ungünstig gestellt, daher auch die etwas unschönen Antworten darauf. Ich vermute mal, Du willst folgendes Problem lösen. Du hast aktuell ein LAN per Kabel mit einen entsprechenden Switch / Router und willst jetzt gern noch zusätzlich WLAN-Zugang.

Ein WLAN-Router ist sicher erst einmal eine Lösung für das Problem. Anbindung an Dein LAN per Kabel und WLAN konfiguriert, dann hast Du Zugang per WLAN.

Der Teufel steckt hier im Detail. Insbesondere wenn zwei Router in einen Netz existieren. Ein WLAN-LAN-Router und möglicherweise ein LAN-DSL-Router.

Dann empfiehle ich eher den LAN-DSL Router durch ein kombiniertes Gerät WLAN-LAN-DSL zu ersetzen.

Wenn Du den WLAN-Router als zweiten Router in Deinem Netz betreiben willst - dann ist das im Prinzip so wie Du schreibst. Allerdings muss der Router noch entsprechend konfiguriert werden, damit das Netzwerk funktioniert.

also nur Strom und LAN Kabel? kein extra Modem? (danach eben die Konfig.)

0
@Micstape

Wenn Du ein LAN-Kabel reinsteckst, hast Du kein WLAN, das sagt bereits der Name, und das war Deine Frage...

Kann es sein, dass Du Deine Frage unklar formuliert hast?

0
@Micstape

Modem? Das brauchst Du ja nur für den Internet-Zugang - das hat mit WLAN nix zu tun - erstmal......

Ich denke da fehlt Grundwissen - Du hast einen Router - vermutlich DSL-Router - und gehst darüber per LAN ins Internet. Jetzt willst Du WLAN. Der Router kann das offenbar nicht. Daher hast du einen zweiten Router (so verstehe ich Deine Frage), den Du per LAN an den ersten Router stöpselst - und dieser zweite Router macht dann WLAN verfügbar ...... Also.... der Internetzugang ist immer noch über den ersten Router.....

1

Ein WLAN, funktioniert OHNE Kabel (W -> Wireless), deswegen heißt Es WLAN, und nicht LAN. Egal wieviele Kabel Du benutzt, damit bekommst Du kein WLAN, weil ein WLAN eben OHNE Kabel funktioniert...

Wlan Verstärker für Glasfaser Router ohne Lan Kabel?

Gibt es einen Wlan verstärker den man ohne ein Kabel (außer Strom) mit einem Glasfaser Router verbinden kann?

...zur Frage

für DSL von Telecolumbus/KabelDsch den Router DIR 615 WLAN - kann man bei dem das WLAN abschalten?

Hallo - bekäme von Telecolumbus (also DSL Telefonie über Kabel-TV) - KabelDeutschland benutzt das Gleiche - ein WLAN-Modem.

"DIR 615" Hier die BEschreibung: https://www.kabelbw.de/kabelbw/cms/downloads/kabel-bw-dlink-dir615.pdf

Ich möchte kein WLAN und vertraue lieber auf LAN-Kabel- das ist natürlich in 4 Ports anschließbar.

Frage 1: So sehr ich in der Anleitung herumsuche - ich finde keine Information, ob sich das WLAN auch abschalten lässt, so dass es nicht mehr funkt. Habt ihr die Information?

Frage 2: Falls das nicht geht, das WLAN abzuschalten, welches andere reine LAN-Modem ginge oder welches wo WLAN abschaltbar ist? Ich habe keine Ahnung ob das die selben Modems sind wie die für DSL über Telefonleitung?

Danke

...zur Frage

Wlan repeater mit lan Kabel vom Router verbinden?

Der Router steht im Wohnzimmer und ein lan Kabel geht vom Wohnzimmer in mein Zimmer. Kann ich den WLAN repeater (Supremery) mit dem LAN Kabel verbinden so dass ich in meinem Zimmer WLAN habe und dann mit dem anderen lan Input meinem Computer mit lan versorgen kann?

...zur Frage

WLAN Router mit Kabel Modem verbinden?

Hallo, Ich möchte meine Fritzbox 3131 an den Kabel Modem Arris TM502B/220 (KABEL BW) anschließen. Das funktioniert allerdings nicht (Fritzbox findet kein DSL) , wahrscheinlich weil das Kabel Modem keinen DSL Ausgang hat sondern nur eine Ethernet Ausgang (also wahrscheinlich schon einen LAN Router integriert hat). Wie bekomm ich den Router jetz zum Laufen???

...zur Frage

Funktioniert mein normales Lan-kabel beim neuen Wlan-Router?

Also wir haben anfang der Woche einen neuen Wlan-Router von Telekom bekommen. Sie haben dann das Wlan umgestellt, Glasfaser glaub ich. Nun zu meiner Frage kann ich jetzt mein altes Lan-kabel nutzen was kein Glasfaser-Lankabel ist (sprich in Pc und Router stecken)?

Vielen Dank im vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?