Wiso ist die Zahl 6 die Teufels Zahl?

3 Antworten

um genau u sagen ist die zahl 666 nichts anderes als eine zahl erstmal soviel dazu und woher sie kommt ist auch klar die bibel ist über 6666 jahre alt und von 666 bücher zusammen geschustert worden von 66 schreibern eben geschrieben worden das ist alles

Die Zahl 6 ist in der Mythologie die Zahl der Liebe - im Tarot ist das auch die Zahl der Karte die Liebenden.

Die teuflische Zahl 666 hat ihren Ursprung in der von Baiana ausführlich zitierten Bibelpassage. Es ließen sich jedoch ohne Weiteres noch andere Zahlenspiele und Bedeutungsebenen zur dreifachen 6 erschließen, aber das würde wohl an dieser Stelle zu weit führen ;-))

Biblischer Ursprung der 666: Offenbarung/Apokalypse 13,18 (das ist das letzte Buch der Bibel, Kapitel 13, Vers Nr. 18).

Offb 13,11-18:

11 Und ich sah: Ein anderes Tier stieg aus der Erde herauf. Es hatte zwei Hörner wie ein Lamm, aber es redete wie ein Drache. 12 Die ganze Macht des ersten Tieres übte es vor dessen Augen aus. Es brachte die Erde und ihre Bewohner dazu, das erste Tier anzubeten, dessen tödliche Wunde geheilt war. 13 Es tat große Zeichen; sogar Feuer ließ es vor den Augen der Menschen vom Himmel auf die Erde fallen. 14 Es verwirrte die Bewohner der Erde durch die Wunderzeichen, die es im Auftrag des Tieres tat; es befahl den Bewohnern der Erde, ein Standbild zu errichten zu Ehren des Tieres, das mit dem Schwert erschlagen worden war und doch wieder zum Leben kam. 15 Es wurde ihm Macht gegeben, dem Standbild des Tieres Lebensgeist zu verleihen, sodass es auch sprechen konnte und bewirkte, dass alle getötet wurden, die das Standbild des Tieres nicht anbeteten. 16 Die Kleinen und die Großen, die Reichen und die Armen, die Freien und die Sklaven, alle zwang es, auf ihrer rechten Hand oder ihrer Stirn ein Kennzeichen anzubringen. 17 Kaufen oder verkaufen konnte nur, wer das Kennzeichen trug: den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens. 18 Hier braucht man Kenntnis. Wer Verstand hat, berechne den Zahlenwert des Tieres. Denn es ist die Zahl eines Menschennamens; seine Zahl ist sechshundertsechsundsechzig.

@tradaix

Lass mich bitte laut und herzhaft lachen: Offb 13,11-18 ist eine ziemlich genaue Quellenangabe!

0
@Baiana

Aber wenn die Frage dahin zielt, wo man denn Online eine Bibel findet: http://www.bibleserver.com/

Dort hat man die Auswahl aus 37 Bibelübersetzungen. Verschiedene deutsche und verschiedene anderssprachige.

Mein Zitat oben habe ich selbständig aus der Einheitsübersetzung abgetippt - nicht extra für GF, hatte die Stelle an anderer Stelle schon gebraucht. Keine Angst - ein Plagiat gibt es von mir sicher nicht! Ich bin auf der anderen Seite... und muss mich ganz bestimmt nicht mit fremden Federn schmücken.

0

Was möchtest Du wissen?