Wirtschaftsinformatik Studium Laptop oder iPad nötig?

5 Antworten

Irgendein mobiler Begleiter ist da sicher sinnvoll. Schlussendlich kommt es natürlich drauf an, wieviel du ausgeben willst. Wenn man den Preis eines iPad Pro 12.9 berücksichtigt, ließe sich z.B. auch über eine Kombination nachdenken. Ein Laptop um die 400-500 reicht fürs Studium auch dicke aus, dazu ein normales iPad 2018 für ca. 300 und man hat beide Nutzungsgebiete gut abgedeckt.

Studiere Wirt.Inf. und du brauchst DRINGEND einen Laptop oder PC. Du musst PDFs anschauen/runterladen, Programmieren, dich in Modulen anmelden, Mails lesen etc.

Das packst du nicht mit den Uni-PCs alleine.

zelosim 
Fragesteller
 29.07.2018, 22:51

Ist ein iPad Pro 12.9 da sinnvoll?

0
BackSlash405  29.07.2018, 22:53
@zelosim

Kein iPad oder sowas.. Höchstens das Surface pro von Microsoft sonst aber ein Laptop

0
zelosim 
Fragesteller
 29.07.2018, 22:56

Ein MacBook Pro würde die Bedürfnisse decken oder ?

0
BackSlash405  29.07.2018, 23:01
@zelosim

Ja habe ein Macbook Pro 2015 und alle Programme waren kompatibel. Ist ein guter Arbeits-PC !

0

Ja, ich würde mir auf jeden Fall einen Laptop zulegen, am besten ein Surface oder ein MacBook Pro. Ein IPad wäre da, denke ich sehr Unkomfortabel.

Ich würde ein Laptop bevorzugen, in großen ganzen ist das besser, grad weil du alle Programme etc. hast.
Ich könnte mir das gar nicht ohne vorstellen.

Ich hab reine Informatik ohne Laptop studiert. Handy mit Internet und PC zuhause reicht

zelosim 
Fragesteller
 29.07.2018, 22:53

Müssen die Laptop‘s und Pc‘s was besonderes können? Denke so an ein Mac

0
kreaka  29.07.2018, 23:53

Entwicklungsumgebung sollte man starten können und Internet halt

0