Wirkt die Pille danach auch wenn keine Nebenwirkungen auftreten?

5 Antworten

Hallo Zem6,

Nebenwirkungen können, müssen nicht auftreten. Keine Nebenwirkungen zu haben ist absolut ok.

Das heisst, die Pille danach wirkt (Mechanismus siehe unten) unabhängig von den Nebenwirkungen – sie wirkt auch, wenn keine Nebenwirkungen auftreten.

Die Pille Danach verschiebt den Eisprung so lange, bis die natürliche Überlebenszeit der Spermien vorüber ist. So kann eine Schwangerschaft verhindert werden.

Durch eine Periode dann ungefähr zum erwarteten Zeitpunkt, ca. der üblichen Stärke und Dauer kann eine  Schwangerschaft ausgeschlossen werden.

Alles Gute, Lisa vom Team der Pille Danach

Also weil es 36h nach dem Geschlechtsverkehr waren, liegt die Schutzwirkung bei nur 80% oder so
Man muss sie immer sofort einnehmen

Aber nungut, hoffen wir es geht alles gut..

Aber nicht jeder Mensch bekommt Nebenwirkungen..Vielleicht so 50% der Einnehmer (Schätzung von mir selbst)

Ja also die Wahrscheinlichkeit das du schwanger wirst liegt bei 1%. Bei meiner freundin ksmen auch keine Nebenwirkungen aber sie ist nicht schwanger . Sie hatte ellaone genommen 30 euro für eine tablette viel glück es passiert wahrscheinlich nichts viel glück du schaffst das😊

Nach 36 Stunden verhindert die Pille danach eine Schwangerschaft auch nur noch zu rund 80%

0

es waren mehr als 36 std es waren über 70 std ja aber so schnell man die tablette nimmt desto sicherer ist es

0

pille danach + schwindel + nach 8 tagen Unterleibschmerzen

Heyho. Etwa vor 10 Tagen passierte ein Unglück. Ich hab meine Pille vergessen und hatte dann ungeschützten GV. Dumm, jaja, ich weiß. Nun, habe ich mir die Pille danach geholt, noch ib dem 72 h Zeitraum. Alles gut, pille nach dem essen genommen. Mir wurde anfangs schlecht, ich weiß nicht ob das noch mit die aufregung war oder vob der pille danach... Naja gut, ich hatte die Tage keinerlei Nebenwirkungen, außer das mir an einem Tag etwas schwindelig wurde und ich mich die Tage sehr schlapp gefühlt habe und immernoch fühle. Jetzt ist es so, das ich heute ebend starke Unterleibschmerzen bekommen habe. (Ich nehme die normale Pille weiter da mir mein FA das so gesagt hatte.) Da das Unglück am zweiten Tag der Blisterpackung vob meiner Pille passiert ist und ich ja die normale pille weiternehme, kann das ja jetzt nicht schon meine Periode sein. Ich hab gelesen, dass die pille danach eine Hormonbombe ist & die Nebenwirkungen den restlichen Monat anhalten können. Jetzt meine Frage...

Kommen die plötzlichen Unterleibschmerzen von der pille danach? Kann ich schwanger sein trotz der pille danach? Lg

...zur Frage

Erneute Hilfe zu unserem Missgeschick?

Uns ist am Sonntag das Kondom gerissen( ich bin nicht gekommen)habe es vorher gemerkt aber das da Lusttropfen enthalten waren und nachher in die Scheide gelungen sind will ich nicht ausschließlich. Habe am Dienstag die Pille danach in der Apotheke gekauft und meine Freundin hat sie gegen 20 Uhr abends eingenommen. Weil ich und meine Freundin uns jetzt etwas länger nicht sehen hatten wir gestern (Mittwoch) erneuten GV. Wieder ist das Kondom gerissen(gleiche Kondompackung)( ich bin wieder nicht gekommen) habe es wieder vorher gemerkt das was nicht stimmt und wieder können Lusttropfen in die Scheide gelungen sein. Jetzt meine Frage, kann ich heute erneut in der Apotheke mich beraten lassen und die Pille danach kaufen, sodass meine Freundin sie heut Abend nehmen kann? (ich weiß das das nur eine Ausnahme ist und wir die Pille danach nicht als Hauptverhütungmittel sehen, was es auch nicht ist)

Nur ist es sehr schlimm wenn sie 2 Pillen danach in in der Zeit zu sich nimmt?
Darf man das ?
Was sollen wir jetzt machen?😕
Weiß einer darüber genaueres?

Danke im Voraus für produktive Antworten und eure Hilfe😊

LG

Ps: meine Freundin hat die 1 Pille Danach eingenommen ohne Nebenwirkungen

...zur Frage

Pille danach, antibabybille und ungeschützter gv?

Hallo Leute. Ich weiß, ein Arzt kann mir da mehr Sicherheit geben, aber vorher wollte ich euch fragen. Ich habe vor ein paar Wochen mit meinem Freund ungeschützten Gv gehabt (ja dumm, ich weiß). Ich hatte mir sogar schon die Pille geholt, aber wir konnten nicht warten und haben es aus Leichtsinn dann doch getan. Er ist nicht in mir gekommen. Ja es gibt auch den Lusttropfen das wissen wir.. Direkt am nächsten Morgen bin ich zur Apotheke und habe mir die Pille danach ellaone geholt und direkt genommen. So weit so gut. Meine periode kam allerdings etwas später als sonst. Habe Angst gekriegt aber dann gehört, dass das passieren kann. Als ich dann meine periode hatte hab ich direkt am ersten Tag ordnungsgemäß mit der Einnahme der Pille begonnen (Maxim). Laut Packungsbeilage und auch laut meines FAs wirkt diese am ersten Tag der Einnahme wenn man seine periode bekommt. Ca. 5 Tage danach hatten wir dann wieder Sex. Eigentlich dürfte ja nichts passiert sein aber ich bin trotzdem etwas unsicher. Seit ein 3-4 Tagen geht es mir nicht so gut. Schwindel, Übelkeit zwischendurch, blähbauch, Müdigkeit. Sind das Nebenwirkungen der Pille oder könnte ich doch schwanger sein? Danke im voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?