Wird so ein Fell einen Schaf eig. von der Haut abgezogen? Also muss des Schaf dafür sterben?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Für das Schaffell (oben Fell, unten Leder) musst das Schaf sterben. Wenn es bloß um die Wolle geht: die wird dem lebendigen Tier im Sommer abgeschoren und wächst wieder nach.

Es gibt auch künstliches Schaffell, mit dem Winterschuhe usw. gefüttert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wurde vermutlich vorher nochn Hammelbraten gemacht. Ein SchafsFELL stammt immer von einem toten Tier, nur die Wolle wird geschoren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das Schaffell was vorm Kamin liegt, dafür musste das Schaf sein Leben lassen. Da das Fleisch aber sehr begehrt ist, ist das Schaf nicht nur dafür gestorben, es ist ein Nutztier in der Landwirtschaft. Anders als der Nerz, der nur dazu gezüchtet wird, um als Pelz irgendwo zu enden. Sicherlich werden sich auch viele über das Schaffell aufregen, ich finde es aber besser es noch z.B. als Babyunterlage zu benutzen, als es weg zu schmeißen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von emoWolf
04.07.2011, 20:11

wieso dass Schaf dann überhaupt essen? Wenn man des Schaf nich isst, dann "muss" man auch nich den Pelz verwerten.

0

Das Fell ist MIT Haut, also Leder. Wenn du bereits eines hast, verkauf es, wenn es dich stört. Flauschige Kunstfelldecken gibt es z.B. bei eBay, einfach mal Kunstfell eingeben, ob es das exakt so gibt wie ein Schaffell aussieht, weiß ich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

NATÜRLICH NICHT Hier üfm land weiß man das, die werden Geschohren. Hier veranstaltet man sogar feste bei denen man mit dem Dorf feiert und dabei zu sieht wie die Tiere geschohren werden also vollkommen ungefährlich für sie höchstens für die besoffenen Dorfbewoner :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von emoWolf
04.07.2011, 20:12

ich komm aba net vom Land XD

0

für Wolle muss es nicht sterben (Rasur) für ein schönes Schaf-Fell schon. Da wird die ganze Haut mitsamt dem Fell verwendet, also das tote Schaf abgehäutet und das Fell/Leder gegerbt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

für ein fell muß es sterben , für wolle nicht und kunstfelle gibt es überall auch bei ikea

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annemaus85
04.07.2011, 21:38

Für Wolle müssen viele Schafe leiden, nicht nur, dass die Rassen unnatürlich viel Fell bekommen, bei der massenhaften Schafrasur geht man dank Zeitnot nicht überall sorgsam mit den Tieren um, verletzte Tiere sind da nicht selten. Australische Wolle sollte man gar nicht kaufen. Man verstümmelt dort die Schafe regelrecht: http://www.peta.de/web/mulesing.572.html

0

Was möchtest Du wissen?