Wird man als Geschäftskunde im Mobilfunk besser behandelt?

4 Antworten

Mir wurde gesagt es seien exakt die Red Tarife die Vodafone selbst anbietet.

Von einem Kollegen oder der Vodafone? Wenn man unter sich sowas sagt meint man vllt. manchmal auch nur die Konditionen (Freiminuten, Internetflat, etc.) und geht dabei nicht auf Priorisierungen ein.

da die Mitarbeiter auf ständigen Empfang angewiesen sind

Der Empfang als solcher ist für alle Kunden gleich. Das einzige, was dabei Priorisiert werden würde wäre die Netzauslastung, und die ist an sich im "Normalbetrieb" immer für alle ausreichend. Merken tut man da eigentlich erst was, wenn man sich auf größeren Veranstaltungen aufhält etc. wo viele Leute auf kleinstem Raum sind.

Die Antwort auf deine Frage wird dir am ehesten derjenige beantworten können, der bei euch die Telefonie managt und dementsprechend mit NetCologne/Vodafone in Verbindung steht, wie es genau bei euch aussieht.

Um es kurz zu sagen: nein.

Man hat weder ein besseres Netz als Privatkunden, noch wird man von den Mitarbeiten auf Händen getragen.
Besser als im Privatkundenbereich ist der Service aber schon ein bisschen.

Ich arbeite nun schon seit 5 Jahren tagtäglich mit den "drei großen" im Businessbereich zusammen und hatte in der Zeit auch jedes Netz getestet.
Einen Unterschied von meiner Netzqualität zu der von Freunden konnte ich nie feststellen.

Einen Tarif der so nicht bestellt werden kann? Quatsch. Jeden Tarif kannst du über jeden x-beliebigen Vertriebspartner/ Distribution bestellen, egal wie groß oder klein.

Woher ich das weiß:Beruf – Ich arbeite in der Mobilfunkbranche.

Bei normalen Tarifen ist meines Wissens nach keine Priorisierung drin. Das muss man extra dazu kaufen. Der Vorteil von Business Tarifen liegt in der Regel darin, dass man die Business Hotline anrufen darf, wo man nicht ewig in der Warteschlange hängt, oder sogar nen direkten Ansprechpartner hat.

Du hast Evtl. einen besseren Service.

Ein anderes bzw besseres Netz hast du nicht.

Ich hätte ja Telekom gewählt.

Ps: die halbe Menschheit ist auf ständigen Empfang angewiesen 😉

Was möchtest Du wissen?