Wird es irgendwann Petabyte (1000 Terabyte) Festplatten geben?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Als ich noch jünger war, konnte man sich kaum vorstellen, dass es mal 1GB grosse Festplatten geben würde. Was soll man da auch drauf speichern? Man hat ja die 5.25" 20MB-Festplatte nicht mal vollgekriegt.

Irgendwann gab es dann die ersten 1GB Festplatten, und wenn man an 1TB dachte, sagte man sich wieder das gleiche.

Daher ist es wohl eine Frage der Zeit, bis 1PB-Datenträger auf dem Markt sind. Eher früher als später. Ich vermute aber eher nicht in Form von HDDs, sondern solid state.

Ja, natürlich.

Die erste Festplatte war 5 MB groß (und wog 500 kg), Mitte der 80er war eine normale Festplatte 20 MB groß, Mitte der 90er 400 MB, Mitte der Nuller 250 GB und jetzt 4 TB. Da ist der Schritt zum PB nicht mehr weit.

Ähnliches gilt für Speicherkarten, RAM usw

Vor 20 Jahren hätte man das Selbe über 1 Terabyte große Festplatten gesagt, wenn man schon mit 4GB gut gerüstet war. Und mehr als 640KB RAM galten irgendwann auch als überflüssig.

SIcher wird es solche Festplatten irgendwann geben. Allein in einem Gramm DNA kann man schätzungs Weise 215 Petabyte speichern, dass diese Technik bald nutzbar ist, ist nicht unwahrscheinlich.

Einige Unternehmen würden solche Festplatten schon jetzt locker voll bekommen.

Irgendwann bestimmt. Wenn wir andere Speichermedien entwickeln. Mit derzeitigen Mitteln ist es eher unwahrscheinlich, da es einfach keinen Nutzen bringt. Zuhause wirst du so eine Platte niemals voll bekommen. Und Unternehmen die solche Datenmengen verwalten, werden wohl lieber in kleinere Platten stückeln, einfacher redundant zu gestalten, kostengünstiger etc. 

Wir werden so eine Festplatte in Zukunft auch irgendwann voll griegen...

Früher hat man ja auch gesagt das 1MB nie voll beschrieben werden kann... Heute übertrifft das fast jedes Bild!

Wir nähern uns Momentan sogar den ganzen 4K Filmchen... und so ein 1min 4K Video verbraucht auch schon ca 1GB...(Aufgenommen von einer Sony ax50, 100MBit Modus)

In meiner PS4 hab ich auch eine 1TB Festplatte und mir wird der Speicher immer sehr knapp(da Spiele durch die ganzen Texturen und Objekte auch viel Platz benötigen). 

Ich kann so große Festplatten eigentlich gar nicht mehr abwarten...

Wenn du mit einer Festplatte eine HDD mit Magnetscheiben meinst, und das ganze im 3,5" Format sein soll, dann wird es schwierig mit Festplatten im Petabyte bereich.

Das Problem welches besteht, ist kein Fertigungstechnisches, sondern ein physikalisches Problem. Denn man kann die physischen Strukturen auf welchen die Daten gespeichert werden nicht beliebig verkleinern.

Die Möglichkeit, welche aktuell besteht, um immer größere Festplatte herzustelle, besteht darin, die Leseköpfe zu verkleinern und zusätzliche Magnetplatten in die Fetplatten einzubauen. Dazu müssen die Magnetplatten aber dünner werden. Werden die Platten jedoch zu dünn, können sie den Kräften welche in der Festplatte auftreten nicht mehr widerstehen.

Bei SD und erst recht MicroSD wird es keine im Petabereich geben. Aktuell befinden wir uns im 14nm-Fertigungverfahren, welches wir technisch beherschen. Bei etwa 7nm ist dann physikalisch Schluss.

In Zukunft wird es sicherlich möglichkeiten geben, Daten im Petabereich zu Speichern. Allerdings werden diese Speicher anders aussehen, als wir es bis jetzt gewohnt sind.

Ein Spiele Hersteller sagte mal in den frühen 90'ern das wir nie 64mb auf einer Festplatte vollkriegen

Du kannst es bereits heute schon Kaufen - bzw Realisieren.

Dazu kaufst du 125 Festplatten a 8TB

https://www.bueromarkt-ag.de/festplatte_seagate_archive_hdd_st8000as0002,p-56932,l-google-prd,pd-b2c.html?gclid=Cj0KEQjw-ezKBRCGwqyK0rHzmvkBEiQAu-_-LNum4whifVZPZEbbvWWmXddO6yUH24-xQDlh6JkDMIsaAi1Z8P8HAQ


Dazu einen Raid Controller

wie diesen hier der auch die Anzahl der Platten Verarbeiten..

https://www.future-x.de/atto-expresssas-r680-speichercontroller-raid-8-sender-kanal-sata-3gb-s-sas-6gb-s-low-profile-p-302676/?pv=24&gclid=Cj0KEQjw-ezKBRCGwqyK0rHzmvkBEiQAu-_-LMpmdsHakWdW7HDutONDcXwcgng0b-_Px7pFys2zYRIaAiYA8P8HAQ

Preislich gesehen wärst du jetzt bei ca. 1200€

Von den Strom Kosten ganz zu schweigen...

Und dein Rechner könnte so wie auf dem Bild hier zu sehen  - aussehen...

Also 1PT ist nicht weit...


Bis zur einzelnen Festplatte dieser Größe wird es sicherlich noch was dauern.
Aber ich denke das werden wir alle noch mit erleben.


PS... von den Kisten wie hier im Bild bräuchtest du ein paar mehr..  -- unwesentlich - aber schon etwas.. ;)

Achja und dein Zimmer, braucht im Winter auch keine Heizung mehr :D :D

Und so könnte es aussehen - (Computer, Technik, Festplatte)

Was möchtest Du wissen?