Wird eine Standheizung im Auto über die batterie betrieben?

4 Antworten

Eine rein elektrische Heizung würde die Batterie relativ schnell leer lutschen bevor das Auto richtig auf Temperatur hat. Elektroautos die nur auf Batterie laufen, müssen zwangsläufig elektrisch zuheizen, aber haben auch ungleich größere Batterien da sie auch damit fahren. Die Reichweite sinkt natürlich dann.

Standheizungen von Verbrennungsmotoren verbrennen auch. Allerdigs läuft hier kein Motor mit der auch einen Generator (Lichtmaschine beim normalen Motor) antreibt, sondern über Strom aus der Batterie werden Kraftstoffpumpe, Verbrenner im Heizer, Wasserpumpe und Innenraumgebläse betrieben. Es wird also das Kühlwasser erwärmt das über den normalen Heizkreislauf (Wärmetauscher) die Luft für den Innenraum erwärmt.

Auch das ist vom Stromverbrauch her nicht zu vernachlässigen, die Fahrten um die Batterie zu laden, sollten angemessen sein. Kuschelig warm vorheizen und dann zum nächsten Supermarkt 1-2km, da kann die Batterie schnell leer sein. Für 20km zur Arbeit ist es einigermaßen okay. Zudem solltest du auf den Tankinhalt achten, da Kraftstoff (Benzin oder Diesel) verbrant wird. Steht die Nadel eh schon auf Reserve, würde ich nicht noch vorheizen.

Die Heizung zwar nicht, aber die Lüfter, die die produzierte Warmluft im Fahrzeug umsetzen.

Über eine Dosierpumpe wird Kraftstoff aus dem Tank zum Heizgerät gefördert. Der Glühstift im Heizgerät wird mit Strom versorgt und beginnt zu glühen. Gleichzeitig wird Umgebungsluft in das Gerät gefördert. Der Kraftstoff verdampft an einem Vlies, nach Erreichen der erforderlichen Temperatur entzündet sich das brennfähige Kraftstoff-Luft-Gemisch durch den Glühstift. Das kalte Kühlwasser wird nun durch das Heizgerät erhitzt und fließt zum Wärmetauscher der Fahrzeugheizung. Dort wird die Wärme über das Gebläse direkt in den Fahrgastraum geleitet. Das warme Wasser fließt vom Wärmetauscher weiter zum Motor. Dieser erwärmt sich ebenfalls. Nachdem das erwärmte Kühlwasser wieder zum Heizgerät geflossen ist, beginnt der Kreislauf erneut.

Detailinfos unter webasto.de

Reibungskraft Auto?

Steigt die Reibungskraft auf ein Auto wenn es schneller fährt( wenn ja warum?)

...zur Frage

Auf welche Temperatur die Standheizung einstellen?

Ich habe erst vor kurzem ein Auto erworben mit Standheizung.

Auf welche Temperatur sollte man die Standheizung einstellen im Winter und auf welche im Sommer ?

...zur Frage

Ladekontrollleuchte! Was bedeutet das?

Hallo, ich wollte mal fragen, was es bedeutet, wenn die Ladekontrollleuchte brennt. Das heißt doch, dass das Auto nicht mit dem MOtor sondern mit der Batterie versorgt wird, oder??

Danke schon mal :)

...zur Frage

Mercedes Viano Batterie leer durch Standheizung?

Hey Leute, könnte die Batterie durch die Standheizung komplett entladen werden? Erscheint eine Meldung kurz bevor die Batterie leer ist? LG und Danke :)

...zur Frage

Warum Raucht die Standheizung vom Auto so extrem?

Gestern wollte mein Vater die Standheizung an seinem Auto benutzen, doch dann fing es an, extrem zu Rauchen, nur gut, dass niemand die Feuerwehr deswegen geholt hat. Da stellt sich die Frage: Warum raucht das so? Nach dem Benutzen stinkt es im Fahrzeug auch nach unverbranntem Kraftstoff. Hinzu kommt noch, dass die Heizung immer mal wieder von alleine angeht, und immer dann, wenn man den Motor startet, obwohl sie dann eigentlich aus gehen müsste. Was vermutet ihr, woran das liegt? Eine Zeiteinstellung schließe ich aus, da das selbsttätige anschalten in unregelmäßigen Abständen Auftritt. Nun haben wir gestern die Sicherung für die Eizung entfernt, damit sie nicht ständig angeht. Was vermutet ihr, was könnte die Ursache sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?