Wird auch das ,,WhatsApp Konto" samt ,,Chats'' gelöscht, wenn man das ,,Google Konto'' löscht?

4 Antworten

Nein, die beiden haben nichts miteinander zu tun. Das WhatsApp-Konto ist mit Deiner Telefonnummer verknüpft und nicht mit Deiner GMail-Adresse.

Aber als ich mein ,,Konto'' gelöscht hatte, konnte ich nicht mehr ,,Wahtsapp'' öffnen. Wie kann das sein?

0
@Martin395

Das weiß ich doch nicht? Beide haben jedoch nichts miteinander zu tun, was man schon daran sieht, dass man kein Google-Konto benötigt, um WhatsApp zu verwenden. Beispielsweise habe ich auf meinem iPhone kein Google-Konto und WhatsApp geht trotzdem.

0

Das löschen deines Google Accounts hat keine Verknüpfung zu Facebook. Je nachdem, welches Handy du hast, kann es daran liegen. Wenn du ein Apple iPhone hast, dann kannst du WhatsApp problemlos weiterhin nutzen. Allerdings wenn du ein Android Smartphone (Samsung, Google, Huawei, Xiaomi etc.) Kann es zu Problemen führen, da Android wiederum auf dein Google Konto angewiesen ist. Android ist eine Open Source Distribution von Google. Das heißt, dass du für Google auch ein Google Account brauchst.

Liebe Grüße

Woher ich das weiß:Hobby

WhatsApp gehört zu Facebook, nicht zu Google. Entsprechend hat die Löschung von Google nix mit WhatsApp zu tun.

Aber als ich mein ,,Konto'' gelöscht hatte, konnte ich nicht mehr ,,Wahtsapp'' öffnen. Wie kann das sein?

0
@Martin395

Androidgeräte sind auf ein Googkekonto angewiesen, um normal zu arbeiten.

0

nein. WA gehört zu Facebook. Die haben mit Google nichts zu tun. Ich glaube Mr. Zuckerberg wäre ziemlich sauer auf Google wenn die sowas machen.

Aber als ich mein ,,Konto'' gelöscht hatte, konnte ich nicht mehr ,,Wahtsapp'' öffnen. Wie kann das sein?

0

Was möchtest Du wissen?