Windows 10 Defender, Firewall, Kaspersky waren deaktiviert?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Neustart

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Jensen1970 05.06.2016, 20:02



mach das erst mal Windows Taste+R schreibe das rein shutdown -g -t 0  ok jetzt macht der rechner einen neustart dann solltest du es nochmal probieren
geht dann wieder 

3
Sabotaz 05.06.2016, 20:31
@Jensen1970

boah, danke! wenn sich keiner meldet, Jensen regelts...

warum hat der das erst nach diesem neustart aktiviert? ich hab ja nun schon 3-4 mal neu gestartet seitdem.

Empfielt sich wie bisher die Windows Firewall zu nutzen und ein MS-Fremdes Antiviren-Programm, oder besser beides von Kaspersky oder lieber beides von Windows? Der Defender überrascht mich grade etwas. Der scheint nicht unbedingt schlechter als Kaspersky zu sein...

1
Jensen1970 05.06.2016, 20:38
@Sabotaz

komischerweise war das auch bei mir der Fall wusste aber sofort was zu tun ist Kaspersky ist besser Windows Firewall ist ok bist du auf Insider update ? 

2
Sabotaz 05.06.2016, 20:43
@Jensen1970

nee, bin normalnutzer... naja, kis hat ja nicht angeschlagen. der Defender hat wie gesagt 3 dinger gefunden, während kis noch betrunken in der ecke lag und meinte "alles okay!"

war bisher sehr überzeugt von kaspersky

1

Wie man sehen kann, ist nur der Windows Defender laut Windows aktiv, Kaspersky lässt sich nicht aktivieren (ausgegraut). Kaspersky sagt ich bin gut geschützt (vielleicht, weil Kaspersky aus ist und der Windows Defender an? :D )

Ich frage mich, wie lange schon alles aus ist und ich davon nichts gemerkt habe...

Firewall lässt sich nicht aktivieren - (Windows 10, Firewall, Kaspersky) Windows Defender ist aktiv, Kaspersky nicht - (Windows 10, Firewall, Kaspersky) Windows Defender ist aktiv, Kaspersky nicht - (Windows 10, Firewall, Kaspersky)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?