Windows 10 Installation startet immer neu über USB Stick?

2 Antworten

Du hast wahrscheinlich die Bootreihenfolge im UEFI/Bios so geändert, dass es vom USB Stick starten soll. Wenn das Setup zu Ende ist und der PC neustartet, will es auch wieder vom USB Stick starten... Entweder gehst du ins UEFI/Bios wieder rein und setzt in der Bootreihenfolge die SSD bzw HDD auf den 1. Platz oder noch einfacher: Wenn das Setup zu Ende ist hättest du einfach den USB Stick ausstecken können... Da kein USB Stick würde er nach einem anderen Medium suchen in dem Fall die SSD/HDD auf der Windows neu installiert wurde und würde dann davon den ersten Boot verwicklichen...

Ich habe ja dann nach dem 2. Mal den Stick rausgezogen und dann kam das der pc nicht starten kann weil kein Betriebssystem installiert ist 

0
@Syrius97

Geh in das UEFI/Bios rein und ändere die Bootreihenfolge...

0
@cimbom93x

Funktioniert auch nicht. Hab auch auf die Defajlt Settings im BIOS alles gesetzt. Kommt dann trotzdem das kein Betriebssystem gefunden wurde 

0

Die bootreihenfolge muss vor dem Neustart auf Festplatte geändert werden.

Funktioniert auch nicht. Hab auch auf die Default Settings im BIOS alles gesetzt. Kommt dann trotzdem das kein Betriebssystem gefunden wurde 

0

Was möchtest Du wissen?