Will zur Bundeswehr ,brauch ich Abstinenz?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ähm dir ist bewusst, dass es eine ärztliche Aufnahme bei der Bundeswehr gibt bei der auch ein ein Drogenscreening dazugehört? Und wenn du MPU hast, wissen die das nach einmal Akten stöbern und wen sie sehen warum, kannst du dich auch schon auf unangemeldete Drogentests einstellen.

Nope, das wird da sogar eher schwerer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von crowleyy5
24.11.2016, 08:04

Das ist für
Mich kein Problem
Bin seit über einem
Jahr clean , aber ich will nicht ein Jahr zur Bundeswehr oder
Länger und dannach noch ein Jahr Abstinenz -_-

0

Gut möglich, dass man dich bei der Bundeswehr gar nicht nimmt mit der Vorgeschichte. Die legen da eher einen noch höheren Maßstab an.
Um die MPU kommst du nicht herum, wenn du einen Lappen haben willst.
Außerdem bezahlt man dir beim Bund nicht den zivilen PKW Führerschein. Wenn man den zivilen Führerschein hat, kann man den Bundeswehr Führerschein machen, der einen zum Fahren der Dienstfahrzeuge berechtigt. Das sind nochmal ein paar Tage Theorie und eine Prüfungsfahrt.
Wenn du für eine bestimmte Verwendung einen anderen Führerschein brauchst, dann kann man den auch über die Bundeswehr machen.
Den zivilen PKW Führerschein macht man aber selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von crowleyy5
24.11.2016, 08:25

Danke dir :)) , weißt du vielleicht ob ich die Abstinenz auch bei der Bundeswehr machen kann ?

0
Kommentar von crowleyy5
24.11.2016, 10:25

Ya aber das ist Ya so das man spontan eine SMS kriegt  und dann  innerhalb der nächsten 24 Stunden da aufkreuzen muss um ein Test abzugeben ,

Glaube nicht das die mich jedes Mal nachhause schicken wenn ich eine SMS bekomme Hahah deswegen frag ich über man das auch über der Bundeswehr aus machen kann :)

0

Dein Mpu steht ja noch immer offen und wartet darauf vollendet zu werden.

Ich dachte erst die Frage wäre ein Scherz, jedoch spielt es keine Rolle ob bei der Bundeswehr oder nicht. In Deutschland steht dein MPU Verfahren offen und solange das nicht erledigt ist,  ist es dir verboten in Deutschland ein Kraftfahrzeug zu führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von crowleyy5
24.11.2016, 08:17

Könnte man den Abstinenz Nachweis wenigstens in der Bundeswehr bekommen ?

0
Kommentar von crowleyy5
24.11.2016, 10:27

Hmm ok

0

Mal unabhängig von anderen Faktoren; man geht nicht zur Bundeswehr, um eine Fahrerlaubnis zu erlangen, weil es im zivilen Leben komplizierter ist, aufgrund persönlicher Unzulänglichkeiten. 

Hier sollten andere Beweggründe im Vordergrund stehen. Zudem wäre schon eine etwas längere Dienstzeit anzusetzen, um bei der BW in den Genuss einer Fahrerlaubnis zu kommen und nicht lediglich ein paar Monate.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von crowleyy5
24.11.2016, 08:58

Hab ich irgendwo
Geschrieben das ich das mache nur um meinen Führerschein zu kriegen ? Nein!! Ich will
Einfach nicht nach meiner Dienstzeit ohne Führerschein da stehen und dann nochmal ein
Jahr für Abstinenz verschwenden , erst fragen dann urteilen Minjung, dann wüstest du das ich schon seid
Jahren zum
Bund will.

Guten Morgen 👏🏼👍🏼

0

Was möchtest Du wissen?