Will Schlussmachen, aber er will es nicht akzeptieren.

8 Antworten

Freiheiten kann man auch in einer Beziehung haben , aber anscheinend geht es um Sex mit anderen Typen . Überlege es dir noch mal und rede mit deinem Freund , was ihr vielleicht besser machen könntet , denn heute ist es leider so , dass viele wenn es mal nicht soo gut läuft der Beziehung , gleich aufgeben , als zu reden . Und nach einem Jahr heisst es dann , warum bin ich nicht bei ihm geblieben , er war besser , als die anderen .

Also, du solltest ein offenes und ehrliches Gespräch mit ihm führen indem du ihm sagst was dich stört und du ihn fragst, ob es nicht besser wäre sich zu trennen. Lass ihn ein bisschen heulen und schimpfen, aber lass dich nicht überreden doch zusammen zu bleiben! Das wird beim zweiten Mal auch nichts mehr. Wenn er es aber nicht akzeptieren will und dich weiter als seine Freundin ansieht, solltest du ihn einfach ignorieren und ihm immer wieder sagen, dass es aus ist. Falsch ist aber der Satz :" Na komm, lass uns doch Freunde bleiben." Du solltest ihm dann ein bisschen Abstand zu dir geben, denn wenn ihr weiter zusammen rumhängt, wird es nur schwerer für ihn. Ich wünsche dir ganz viel Glück, LG Lenihund

wenn du dich in der beziehung unwohl fühlst, dann solltest du schluss machen. er muss es dann akzeptieren. auch wenn es schwer für euch beide ist!! ihr könnt doch imernoch freudne bleiben, oder nich? vielleicht versteht ihr euch ja so trotzdem noch ganz gut! rede nochmal mit ihm drüber, aber er muss mti deiner entscheidung auch leben können. viel glück :)

Was meint ihr über offene Beziehung?

Mein Freund (vielleicht ist er nur mein sexpartner, wir haben darüber nicht diskutiert, aber wir verstehen uns sehr gut wir haben schöne Zeit gehabt.) will offene Beziehung, aber ich weiß nicht was offene Beziehung wirklich bedeutet. Ist es ein Trend? Ist es die Ehrlichkeit, dass man nichts verbirgt? Wir wissen schon, dass viele Leute Fremdgehen. Seine Meinung ist, sex ist eine starke Energie und ab und zu mit anderen schlafen macht die Beziehung noch tiefer und frischer. Meine Frage ist aber, wie funktioniert offene Beziehung? Wenn ich mit einem anderen Mann schlafen möchte, sollte ich meinem Freund bescheidsagen? Was wäre, wenn in der Zukunft die Kinder ihren Vater mit einer fremden Frau schlafen sehen würden? Mein Freund und ich verstehen uns schon sehr gut, sex mit ihm macht auch viel Spaß. Ich glaube ich kann offene Beziehung nicht akzeptieren aber ich möchte nicht das jetzige Glück zerstören. Besteht noch wahre Liebe in einer offenen Beziehung? Was sollte ich machen?

...zur Frage

Wann vermisst man den Anderen nach der Trennung?

Wenn man mit jemanden Schluss macht und einigermaßen "froh" ist darüber (klingt jetz ziemlich makaber) aber dann war man jetz trotzdem über Jahre zusammen. Da fehlt doch dann auch etwas? Man muss doch eine Person vermissen? Oder kommt das erst nach einiger Zeit, wenn sozusagen die "Vorfreude" vorbei ist also die kurze Freiheit ?

Ziemlich doof beschrieben aber ich hoffe ihr versteht was ich meine :)

...zur Frage

Wie kann ich akzeptieren das ich Schwul bin?

Ich konnte nie wirklich akzeptieren das ich Schwul bin, wie kann ich das lernen zu akzeptieren? Das war und ist auch ein Hauptgrund warum ich mich selbst hasste. Wie kann ich also endlich damit klarkommen? Ich meine Schwul zu sein ist nicht heilbar?

...zur Frage

Problem mit eigener Homosexualität, was tun?

Also ich habe ein Problem damit das ich Schwul bin, ich kann das nur sehr schwer akzeptieren, und wäre lieber "normal", also Heterosexuell. Was soll ich tun? Ich kann das doch unmöglich akzeptieren das ich Homosexuell bin? Kann man das irgendwie "umprogrammieren"? Sodass man Heterosexuell ist? Oder ist das wirklich absolut unmöglich?

...zur Frage

Was ist der unterschied zwischen einer Funktion und einer Relation?

Habe vieles im i-net durchgelesen aber brauche kleine Ergänzungen um es richtig zu verstehen. Würde mich auf eure Antworten freuen.

...zur Frage

Was tun, wenn mein Ex immer noch nicht versteht warum Schluss ist?

Hallo. Ich W,18 war vor 2 Wochen noch 10momate mit meinem ex,23 zusammen. Ich habe mit ihm Schluss gemacht, weil ich nie wirklich glücklich war mit ihm. Immer war etwas was mich gestört hatte und nie konnte er es richtig akzeptieren und was daran ändern. Ich habe ihm schon so oft gesagt / geschrieben warum ich mich getrennt habe aber er will es irgendwie nicht verstehen und versucht mich die ganze Zeit zu überreden zurück zu kommen.

Heute will er sich unbedingt nochmal mit mir treffen um zu reden. Eigentlich bin ich noch nicht bereit dafür, aber er lässt mich sonst nicht in Ruhe.. Ich habe ihm auch gesagt, dass ich im Grunde alles dazu gesagt habe mehrmals aber was soll ich noch tun, wenn er es heute Abend auch wieder nicht verstehen will?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?