Will nicht zum Seminar was tun?

7 Antworten

Du weißt ja bestimmt, dass Menschen, die lügen, ein verdammt gutes Gedächtnis brauchen, nicht wahr? Stell' Dir mal vor, Du würdest in ein paar Wochen oder Monaten Deiner Chefin von einer total lustigen Begebenheit mit Deiner Oma erzählen. Welchen Eindruck würdest Du wohl hinterlassen, wenn Deine Chefin Deine jetzt beabsichtigte Lüge - so Du sie wirklich anwenden solltest - noch auf dem Schirm hätte? ..... Lass' diesen Blödsinn sein! Eine Lüge ist weder sinnvoll, noch nötig, zumal diese eine äußerst geschmacklose Lüge wäre.

Ich frage mich, warum Du nicht nach Leipzig willst. Weil Du dann ein paar Tage von Deinem Freund getrennt sein würdest? Da Dir die früheren Seminare sogar Spaß gemacht haben, fällt mir kein anderer Grund ein, weshalb Du Dich jetzt so sehr dagegen sträubst. Meinst Du nicht, dass ihr diese wenigen Tage unbeschadet überstehen würdet? Ich denke, ihr schafft das. ;-)

Und ansonsten gilt: Menschen Deines Alters wollen doch erwachsen sein und als junge Erwachsene ernstgenommen werden. Den Grundstock dafür musst Du aber selbst legen. SEI erwachsen und spiele mit offenen Karten! Vielleicht gibt es ja noch eine Möglichkeit, auf ein anderes Seminarangebot zu wechseln. Und falls das nicht möglich sein sollte, gehe doch bitte einfach davon aus, dass sich die Welt auch NACH Deiner Rückkehr immer noch unverändert weiterdrehen wird. ;-)

Neben Ihrer Tätigkeit in der Einsatzstelle nehmen Sie im FSJ an Bildungsangeboten teil.

Insgesamt ist während eines zwölfmonatigen Dienstes die Teilnahme an 25 Bildungstagen vorgeschrieben. Wird ein Dienst über den Zeitraum von zwölf Monaten hinaus vverlängert, erhöht sich die Zahl der Bildungstage um mindestens einen Tag je Monat der Verlängerung.

Die Bildungstage werden von den Trägern meist in Form von Seminarwochen angeboten. Das Gesetz schreibt für das FSJ in Deutschland ein Einführungs-, ein Zwischen- und ein Abschlussseminar vor, die jeweils mindestens fünf Tage dauern müssen.

Bei den Seminarwochen treffen Sie andere Freiwillige, tauschen sich untereinander aus, lernen Neues für die Tätigkeit in Ihrer Einsatzstelle.

Im BFD verbringen Freiwillige fünf der insgesamt 25 Bildungstage an einem Bildungszentrum des Bundes und nehmen dort an Angeboten zur politischen Bildung teil.

Bildungstage sind Arbeitszeit. Während der Bildungstage kann aber kein Urlaub genommen werden.

http://www.pro-fsj.de/de/bis-z

Es ist Pflicht und da zählen keine Ausreden, also dumm gelaufen.

Das mit Oma-tot ist die allerletzte Masche.

So was benutzt man nicht als Alibi, viel Spass auch, wenn der Chef dann um Bestätigung z.B.durch Todesanzeige bittet.

Die Seminare gehören zum FSJ, Du HAST Dir das ausgesucht..sei konsequent und zieh das durch.

Später im Job kannst Du auch nicht so rumeiern, das hinterlässt einen sehr schlechten Eindruck.

Ist so, auch wenn Du es nicht hören willst.

Also, wenn ich das richtig verstanden habe, dann geht es nicht darum, dass du dich generell vor den Seminaren drücken willst, sondern nicht nach Leipzig möchtest? Gibt es denn nicht die Möglichkeit, da offen und ehrlich zu sagen, dass du stattdessen lieber ein anderes Seminar besuchen möchtest. Frag doch einfach nach, ob du noch wechseln kannst.

Genau, ich war schon bei 3 Seminaren und dort sind immer die gleichen Leute das macht auch Mega Spaß mit denen, ich will bloß nicht nach Leipzig.. ich glaube nicht dass ich da einfach wechseln kann ohne Grund, dann sagen die bestimmt ja dass ich mir das ja ausgesucht Habe und so.. die haben ja schon recht aber ich will da wirklich nicht hin..:(

0
@lenigirl1999

Vielleicht findest du ja jemanden in einem der anderen Seminare, der mit dir tauscht?

2

Dann such dir einen schönen Kaffeebecher und eine tolle Ecke in der Stadt und geh Betteln, auf solche Leute die sich versuchen zu drücken hat kein Arbeitgeber der Welt Bock drauf, du hast es dir ausgesucht und hast das Seminar abzustützen ob du nun Bock hast oder nicht.

Die Ausrede mit deiner Oma finde ich übrigens das allerletzte, bei sowas könnt ich mega Abk..tzen und ist ein mega Kindergarten den du anziehst, also benimmt sich gefälligst erwachsen, Krieg den Hintern hoch und geh zum Seminar hin und gut ist's!

Was möchtest Du wissen?