Wieviele Kirchen gibt es in der Türkei?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich kenne zwei Zahlen. Einmal 19 und einmal 23. Es ist die Rede von etwa 100.000 Christen, somit 0,2% bzw. 0,3% (je nach Jahr). Die Türkei hat in den letzten 25 Jahren einen Bevölkerungswachstum von +22 Millionen, deshalb wird der Prozentsatz der Christen immer kleiner.

Ein Vergleich mit Deutschland wäre eigentlich sinnlos, da die Türkei mal ein christliches Land war. In Deutschland gibt es heute etwa 215 Moscheen. Der Staat spricht von 5% bzw. 4 Millionen Muslimen in Deutschland. An der Zahl zweifelt aber so gut wie jeder an, da alleine über 3 Millionen Türken in Deutschland leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daniel7979
26.06.2016, 22:20

Top Antwort! Mir ging es darum zu wissen ob die Türken intolerant sind oder es schlicht kaum Christen in der Türkei gibt und somit Kirchen überflüssig sind

0

Vielleicht sollte man die Frage präzisieren: geht es um aktuell noch genutzte Kirchen oder Kirchen insgesamt? Insgesamt gibt es mehr Kirchengebäude (armenische, syrisch-orthodoxe, chaldäische ...) als Kirchen, die noch für christliche Gottesdienste genutzt werden.

Ist z.B. die Hagia Sophia eine Kirche oder eine Moschee oder keins (mehr) von beiden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau weiß ich nicht aber ich denke mal nicht wirklich viel. Also es gibt hier sicher mehr moscheen als Kirchen in der Türkei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shir0yasha
26.06.2016, 18:49

Haha, dann lag ich doch nicht so falsch ^^

0
Kommentar von Daniel7979
26.06.2016, 20:59

Vielleicht liegt es daran dass es in der Türkei keine Christen gibt, ansonsten wäre die Türkei alles andere als tolerant!

0

Was möchtest Du wissen?