wieviel steckdosen dürfen in reihegeschaltet sein

3 Antworten

Hallo mgm34

Du kannst auf eine Leitung so viele Steckdosen klemmen wie du willst. Es kommt dann immer darauf an was du bei diesen Steckdosen ansteckst. Meistens sind Steckdosen mit 16A abgesichert. Wenn du dann mehrere Verbraucher mit hoher Leistung ansteckst wird der Automat ausschalten oder die Sicherung durchbrennen.

Gruß HobbyTfz

in reihe schalten bringt nix, denn dann nimmt die stromstärke ab, wenn dann musst du sie parallel schalten....dann kannst du 1000 steckdosen dran hängen, weil dann überall der gleiche strom fließt.....nur auf die wattzahl achten....meistens wenn mehr als 3,5 kw insgesamt an den steckdosen angeschlossen sind, fliegt die sicherung

Bei größeren Leitungslängen, über 20 m ist der Querschnitt der Leitung zu beachten.

0

P = U * I also Leistung = Spannung * Strom =>

230V * 16 A = 3680W

Du kannst soviele Steckdosen auf einen Stromkreis packen wie Du willst. Wichtig ist der gleichzeitige Verbrauch der angeschlossenen Geräte. Dieser gesammte Verbrauch darf den Nennwert des Sicherungsautomaten( ev. 16A entspricht 3,7 KW. ) nicht überschreiten.

Im echten leben kommt auch noch die Gleichzeitigkeit in's Spiel, d.h. laufen alle Geräte zur selben Zeit?

Was möchtest Du wissen?