Wieviel Prozent seiner Hirntätigkeit benötigt der Mensch zum Sehen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der hellblaue Teil, also der Hinterhauptlappen, ist für das Sehen zuständig. Von daher wird nicht immer nur irgendein Teil des Gehirns für eine bestimmte Tätigkeit genutzt, sondern bestimmte Bereich sind immer aktiv, wenn man sie beutzt.

Man kann natürlich vom Volumen dieses Hinterhauptlappen ausgehen, und ihn mit dem Rest ins Verhältnis setzen. Grob geschätzt wären das dann wohl 15%.

Bildquelle:http://www.netdoktor.de/Gesund-Leben/Anatomie/Gehirn-Aufbau-und-Funktionen-9372.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt weniger auf die Hirntätigkeit des Gehirn allgemein an, sondern eher darauf, dass die für das sehen erforderlichen Bereiche tätig sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mal gehört bis zu 25%. Das kann sich natürlich verändern, wenn man die Augen schließt und intensiv über ein Problem nachdenkt oder Musik hört. Wobei aber bei diesen Tätigkeiten ja Impressionen durchs Gehirn gehen, die auch das Sehzentrum reizen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?