Wie viel Prozent der Weltbevölkerung sind homosexuell?

22 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

selbst wenn es eine statistik darüber gäbe, kommt noch die dunkelziffer von denen hinzu die sich nicht outen

stimmt! Däumchen hoch für Maik von der Abba08

1

Das ist schwer zu sagen. Ein Großteil der Bevölkerung ist bisexuell veranlagt, deshalb gehe ich davon aus, dass es sehr viele "Heterosexuelle" gibt, die in Wahrheit homo-, bi-, oder vielleicht auch asexuel sind. Deshalb ist die Frage im tieferen Sinne schwer zu beantworten. Geht man von der Zahl der Homosexuellen aus, denen das bewusst ist, sind es zwischen 5 und 10%.

Bisexuell verlangt ist man wenn man mit beiden Geschlechtern Sex hat, aber nicht wenn du dir Gaypornos anguckst, das reicht noch nicht.

1

Abgesehen davon, dass ich glaube, dass so gut wie jeder Mensch theoretisch dazu fähig ist, homosexuell zu sein (immerhin sind auch wir "nur" Tiere), halte ich 40% für viel zu viel. Das wären ja fast die Hälfte der Menschheit. 10% sind im Prinzip auch schon ziemlich viel, das wären immerhin schon Einer von Zehn. Das hieße, dass es ca. 3 Homosexuelle in einer durchschnittlichen Klasse gäbe. Obwohl ich 10% für viel wahrscheinlicher halte als 40%. Und außerdem hängt die Geburtenrate viel mehr mit den Wohlstand des Landes zusammen, als mit der Homosexualität. In Indien zum Beispiel braucht man viele Kinder um zu überleben, hier in Deutschland spielt das keine Rolle mehr und viele ziehen die Karriere vor die Familienplanung. Aber das ist ein anderes Thema. Leider weiß ich auch nicht, wie viele Menschen protzentual homosexuell sind, sonst wäre ich nicht auf diese Seite gestoßen :>

theoretisch bist du auch dazu fähig dich selber umzubringen , mein gott was für ein bs 

4

Die besten Statistiken taugen nichts, da man niemals korrekte Zahlen aus muslimischen Ländern erhalten wird! Obwohl es dort sehr viele gibt. Was natürlich aus religiösen Gründen von vielen Staaten abgelehnt und verschwiegen wird. Mohammeds Erben leben gefährlich, würden sie sich zu ihrer Neigung bekennen. Aber ähnliches kennen wir ja vom europäischen Mittelalter auch. Obwohl es sogar schwule Päpste gegeben hat. Von vielen Künstlern und Adeligen ganz zu schweigen.

Laut Statistik 11%,aber die Biologen gehen davon aus,dass es mindestens 25% sind und das noch mal ca. 25% Bi-Sexuell sein sollen,also ich finde das schon ziemlich viel,aber die haben das durch gute Thesen und Versuche begründet.

@janni96

Reine Probaganda der Gender Meanstreaming Ideologie!

0

Was möchtest Du wissen?