Wieviel Megabyte hat ein Terrabyte?

9 Antworten

Ursprünglich mal bzw. traditionell hat man immer in 1024er-Einheiten, mit Ausnahme der Bits, gerechnet: 1 Byte = 8 Bit, 1 Kilobyte = 1024 Byte, 1 Megabyte = 1024 Kilobyte, 1 Gigabyte = 1024 Megabyte, 1 Terabyte = 1024 Gigabyte usw. In den letzten Jahren werden teilweise aber auch 1000er-Einheiten genommen. Erstens einfacher, zweitens, besser zu verkaufen, wenn man was mit 64MB verkauft und die 64MB in 1000er- statt 1024er-Einheiten gerechnet wurden

1 Terabyte = 1.000 Gigabyte = 1.000.000 Megabyte

1 Tebibyte = 1.024 Gibibyte = 1.048.576 Mebibyte

Naja, ursprünglich/traditionell war es wirklich 8 Bit = 1 Byte, 1 Kilobyte = 1024 Byte, 1 Megabyte = 1024 Kilobyte usw. ... bei z.B. USB-Sticks wird aber auch eher mit den relativ neuen 1000er-Einheiten gerechnet

0
@nordlyset

Die Einheiten Kilo, Mega, usw. mit dem Faktor 1000 sind schon älter als die Informatik daher kann man nicht davon sprechen das das ursprünglich mal anders war. Das einzige was man sagen könnte wäre das am Anfang der Informatik das ganze mal synonym verwendet wurde da es noch keinen spezifischen Präfix für Zweierpotenzen gab aber da es seit mittlerweile bald schon 20 Jahre lang so genormt ist kann man ruhig mal damit anfangen es den Leuten richtig bei zu bringen. Nur weil es oft falsch verwendet wird heißt das ja nicht das man das auch noch absichtlich falsch weitergeben muss. So könnte man sich diese Diskussionen um diese Abweichungen (die im Tera Bereich mit fast 10% ja nicht gerade wenig ist) irgendwann mal ersparen.

0

Die Antwort auf Deine Frage hast Du ja schon bekommen. Nur noch zur Ergänzung: die Vorsilbe "Tera" (= 1000 Mega) wird mit nur einem "r" geschrieben und hat mit der Erde "Terra" (mit 2 "r") nichts zu tun.

Sorry, Korrektur: 1 Tera = 1.000 Giga = 1.000.000 Mega

1

Kleine Korrektur: 1 "Tera" (= 1000 Giga) = 1000000 Mega ;-)

0

Was möchtest Du wissen?