Wieviel € Finderlohn würde jemand geben, wenn man das richtige Haustier findet, das jemand sucht?

6 Antworten

Ich würde eine Menge dafür geben, wenn mir jemand meinen entlaufenen Hund wiederbrächte. Ich würde aber niemals auch nur einen Cent annehmen, wenn ich einen zurückbrächte.

Das liegt im Ermessen des Besitzers.

Es hängt wohl auch vom Geldbeutel ab.Von mir gab es 100,-Euro Finderlohn für meine Katze.Für mich sehr viel Geld.Auf alle Fälle wollte ich damit erreichen ,daß die ganze Welt meine Katze sucht. Es hat geklappt.:-)(Ich würde allerdings niemals Finderlohn annehmen.)

wow! .. ich eigtl auch nicht! hab hund (riese) aufgenommen und hat mich leergefressen (sozi, krank, etc) Für meine Katze sag ich auch erstmal, aber nur erstmal hunni.. würde aber einiges mehr zahlen dafür, oh nein, sry,... für sie ;)

0

Was möchtest Du wissen?