Wieviel Aufpreis zahlt man in einem feinen Restaurant für eine gute Flasche Wein?

2 Antworten

Ich kenne noch die Regel: Ein Glas muss die Flasche bringen. Das würde beduten, wenn die Flasche im Einkauf 20 € kostet, kosten o,2 l im Restaurant 20 €, mithin kostet eine Flasche 70 - 75 €

Kein Restaurant lässt sich in die Kalkulation schauen. Zumal der Vergleich hinten und vorne hinkt weil ein gutes Restaurant möglicherweise nicht beim Weinhändler sondern direkt beim Winzer einkaufen wird. Stellt sich schon hier die Frage nach dem Einkaufspreis für den Weinhändler sowie für das Restaurant. Diese werden niemals die Selben sein. Weil Abnahmemengen, Rabatte, Skonti und Lieferantenrabatte einzeln ausgehandelt werden. Hinzu kommen noch unterschiedliche Kosten und somit Unterschiedliche Aufschläge. Ein direkter Vergleich ist so nicht möglich.

Was möchtest Du wissen?