Wieso zerfallen Enzyme in Waschmitteln nicht?

4 Antworten

Ich denke schon, daß die Enzyme nicht ewig halten (auch wenn die vermutlich lyophilisiert sind und erst im Wasser wieder aktiviert werden). Ich habe einen Single-Haushalt, und wenn ich mir eine Packung Waschmittel kaufe, reicht die für fast 2 Jahre. Allerings habe ich gegen Ende der Zeit immer dein Eindruck, daß hartneckige Flecken nicht mehr richtig rausgehen. Wenn es dann endlich soweit ist, daß ich mal eine neue Packung Waschmittel kaufen mußte und dann wieder Wäsche wasche, verschwinden auf einmal auch wieder Flecken, die ich vorher nicht ganz rausgekriegt habe. Allerdings habe ich meine Waschmittelpackung schon abgesucht. Da ist kein Mindesthaltbarkeitsdatum drauf gedruckt.

Es gibt keinen Grund, weshalb Enzyme zerfallen sollten - wie kommst Du darauf?

Das ist ähnlich wie bei Hefe. Trocken hält sie auch sehr lange. Der Stoffwechsel ist im trockenen Zustand geringer und so halten sie viele Jahre.

Was möchtest Du wissen?