Wieso wiege ich nach dem Bauchmuskeltraining mehr als vorher?

6 Antworten

Hallo Akira! Es gibt leider keine physiologische Erklärung. Und Muskeln wiegen zwar mehr als Fett - ist aber minimal und kann nicht nach Stunden sichtbar sein. Entweder hast Du dann gerade wesentlich mehr Nahrung und Flüssigkeit im Körper oder die Waage geht falsch. Vielleicht wirken auch beide Faktoren in die gleiche Richtung. Andere Erklärungen gibt es nicht.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Also innerhalb von wenigen Tagen ist es unmöglich, 3 Kg an Bauchmuskeln zuzulegen. Das Muskeln im Allgemeinen mehr wiegen als Fett stimmt aber. Ich denke eher, dass dein Gewichtsunterschied daher kommt, dass du dich zu einer anderen Uhrzeit gewogen hast als vorgestern und dass du mehr gegessen bzw. getrunken hast. Das kann das Gewicht selbstverständlich beeinflussen! Wenn du wirklich Bauchmuskeln haben möchtest, musst du sie regelmäßig trainieren!

Wahrscheinlich ist die Waage kaputt....^^ Muskeln wiegen mehr als Fett, aber kein Mensch auf dieser Welt nimmt drei Kilo Muskelmasse in so kurzer Zeit zu, wenn er trainiert hat. Nach dem Training hast du auch nicht mehr Muskeln. Das Training ist nur dazu da, die Muskeln zu reizen bzw. einen gewissen Wachstumsreiz zu setzen. Man macht die Muskel beim Training quasi kaputt und er repariert sich in der Ruhephase. Darum sollte man den Muskel auch mindestens 48h in Ruhe lassen, bevor man ihn wieder belastet. Darum ist es auch wichtig sich anständig zu ernähren, damit der Muskel die benötigten Nährstoffe zu Regeneration bekommen kann.

Am besten du wiegst dich nackig, immer an der selben stelle, zur selben Zeit direkt nach dem Aufstehen und führst Tagebuch. Also schreibst jeden Morgen dein Gewicht auf und beobachtest in welche Richtung das geht. Wenn es wirklich drei Kilo sein sollten, dann ist das bestimmt keine Muskelmasse. Denn drei Kilo Muskelmasse ist eine Menge. Geh mal zum Metzger und frage nach drei Kilo Hüftsteak, dann weißt du was das für eine Menge an Fleisch ist... ;)

wie viel muss man mit 10 jahren wiegen das man fett ist ich wiege 47 kilo und bin 1,61 ist das fett?

muss es wissen

...zur Frage

Wie viel sollte ein 15 jährige junge wiegen der 172 groß ist?

Wie gesagt habe ich 3 Tage 5000 kalorien zu viel gegessen und werde dann warscheinlich 66-68 Kilo wiegen als ich mich zuletzt gewogen habe wog ich 65 kilo

...zur Frage

Gewicht und Größe, geht das?

Mir hat jemand gesagt das eine bestimmte Person 1,87m groß sei und über 100 kilo wiegt, muskeln und kein fett etc. Nun jetzt die Frage, geht das überhaupt? 100 Kilo wiegen, 1,87 sein und nicht dick? Die Person sieht jetzt nicht aus wie ein Bodybuilder, sondern relativ normal. Kann es sein das die Person mich angelogen hat? 

...zur Frage

Wenig Gewicht aber trotzdem muskulös?

Hallo, ich gehe jetzt schon einige Zeit ins Fitnessstudio. Ich wiege derzeit ca. 64 Kilo (habe vorher ca. 60 gewogen) und bin ca 1.74 groß. Wie werde ich muskulöser bzw. definierter ohne wirklich viel Masse zuzunehmen? Weil wenn ich jetzt weiter viel Gewichte stemme etc und Muskelmasse zulege werde ich doch immer mehr wiegen oder nicht? Also meine Frage, wie bleibe ich im Bereich 60-70 Kilo aber mit Muskeln/geringem Körperfettanteil?

Danke.

...zur Frage

Gutes Bauchmuskeltraining für Mädchen?

Hallo, Ich bin 15 Jahre und weiblich und würde gerne ein bisschen Bauchmuskeln haben. Ich habe eine kleine Fettschicht. Kann mir jemand ein gutes Training/Workout empfehlen, dass sowohl Fett abbaut wie auch Muskeln aufbaut?

...zur Frage

Über Nacht 1.2 Kilo abgenommen aber wo geht das alles hin?

Habe gestern vorm schlafen gehen mich gewogen, da wog ich 1,2 Kilo mehr als heute morgen. Wieso ist das so? Ich war nicht aufm Klo usw! Wo geht das hin? Kumpel sagt Energie, aber wie Energie? Ausm Körper ging ja nichts weg?! :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?