Wieso werde ich nach Abfuhr beleidigt?

10 Antworten

Hey,

ich kann deine Situation gut verstehen.

Nein, du hast nicht falsch gehandelt. Du warst bereits nach dem Kuss so ehrlich und hast ihm gesagt, dass du nicht weißt, ob du dir mehr vorstellen kannst.

Das du ihm ein paar Tage später geschrieben hast, dass du dir endgültig nicht mehr vorstellen kannst, finde ich sehr gut, da du ihm so klar gemacht hast, dass seine Hoffnungen auf eine Beziehung, nicht erfüllt werden können.

Wie er darauf reagiert hat, war nicht sehr schön. Ich kann gut verstehen, dass dich das verletzt hat. Ich nehme an, dass es einfach auch seine Weise war, deine Abfuhr zu verarbeiten, auch wenn Beleidigungen wirklich nicht fair gegenüber dir sind.

Es ist nun wichtig, dass er in der nächsten Zeit begreift, dass es zwischen euch nichts wird. Vielleicht sieht er sogar selbst ein, dass die Beleidigungen dir gegenüber nicht richtig waren und entschuldigt sich bei dir.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

LG Markus

Es gibt halt Menschen, die nehmen eine solche Abfuhr sehr persönlich und kommen damit nicht klar. Scheinbar hat er nicht allzu viel selbstbewusstsein. Du hast nichts falsch gemacht. Du warst auf nette Weise ehrlich - mehr kann man nicht erwarten.

Wer ist da nicht verletzt?

"Nicht was andere von dir denken ist wichtig, denn nur das was du von DIR selber denkst ist wichtig!"

Zu dem hast du an seiner Reaktion sogar die absolut richtige Entscheidung getroffen.

Kannst ihm ja sagen/schreiben das er es lassen soll dich zu beleidigen, aber falls er mal handgreiflich wird oder du seine beleidigungen wirklich satt hast, dann tritt ihm kräftig in den Sack. (kann sich dabei übergeben :D)

Wieso werde ich nur beschuldigt? Hat sie nicht mit auch schuld?

Hi Leute. Ich bitte euch um hilfreiche antworten. Es geht um ein anständiges Mädchen, die vorher kein Freund hatte und sonst nie ein Jungen an sich ranlassen wollte. Ich habe nur mit Mädchen was gehabt, die auch ihren Spaß wollten. 

Aber dieses Mädchen, war sehr anders, sehr schwer zu kriegen und ich habe sie bewundert. Ich wollte schauen, wie weit ich bei ihr schaffen kann. Ich habe mich um sie sehr bemüht, bis sie sich irgendwann in mich verliebt hat. Ich habe ihr damals gesagt, dass ich Gefühle für sie entwickeln will, also habe ich sie mehrmals geküsst, sie neben mir schlafen lassen aber das eine wollte sie nie. Ich hatte versucht mich in sie zu verlieben aber es hat nicht geklappt! Irgendwann hatte ich was mit ihrer Cousine, sie hat es erfahren und hat mega darunter gelitten. Es war eine einmalige Sache mit ihrer Cousine. Die Cousine hat sich auch bei ihr entschuldigt.

Es kam trotzdem zu einem Kontaktabbruch von ihrer Seite aus. Irgendwann hatten wir wieder Kontakt, aber ich habe ihr gesagt, dass ich keine Gefühle habe für sie und es nie haben werde. Ich habe sie gefragt ob sie mit unserem Verhältnis einverstanden ist, ohne das sie sich Hoffnungen macht und sie nicht mehr leidet. Sie war einverstanden. 

Ich küsse sie, umarme sie, kuschele mich an ihr und schlafe neben ihr. Sie lässt alles zu. Für mich ist es normal sowas zutun ohne sie dabei zu lieben. Ich bin gewöhnt, sie zu küssen deswegen hört das auch nie auf. Ich kann mich auch nicht selbst beherrschen, es fällt mir schwer sie nicht zu küssen, ich weiß auch nicht warum aber ich liebe sie nicht. Ich weiß, das sie mich sehr liebt, aber ich habe es ihr klar gemacht das wir nie zusammen kommen werden und ich war EHRLICH zu ihr. Das Problem ist auch das ich seit 4 Tagen eine Affaire mit ihrer damaligen gute Freundin habe, sie haben beide keinen Kontakt mehr weil ihre Freundin sie mal beklaut hat und sie nur ausgenutzt hat. Ist eine lange Geschichte. Ich weiß nicht wie es ihr sagen soll das ich mit ihrer Freundin das eine hab? Ich bin nicht mit ihr zusammen, kann doch machen was ich will.

Ihre Cousine und auch ihr bester Freund haben erwähnt das sie nur noch weint und mit den Nerven fertig ist. Ihr bester Freund war stinksauer auf mich und wollte mir eine reinhauen. Wieso bin ich an allem schuld? Ich habe es ihr klar gemacht! Ich wollte für sie da sein, als es ihr schlecht ging und ihr nur einen Gefallen tun. Besonders das geben wonach sie sich von mir sehnt und ihr ein gutes Gefühl geben aber halt keine Beziehung! Ist es jetzt meine Schuld obwohl ich es ihr klar gemacht hab? Ich meine sie hat es zugelassen und nicht gesagt das es ihr weh tut? Ich wollte nur was gutes....

Ich war wenigstens ehrlich zu ihr und habe ihr nicht die Liebe vorgespielt und sie benutzt. Bitte keine gemeine antworten. Danke im Voraus.

...zur Frage

Ist es Freundschaft oder schon mehr?

Habe eine sehr wichtige Frage an euch, da ich selbst nicht mehr durchblicke...

Ich habe einen lieben Mann kennengelernt der schon Ende 50 ist. Ich selbst bin Mitte 50. Wir verstehen uns sehr gut und vertrauen uns praktisch blind. Wir haben beide keinen Partner mehr. Bei mir war es dann so, dass ich mich total in ihn verliebt habe und mein Gefühl auch nicht unterdrücken wollte. Mal eine Umarmung liebe Worte - eigentlich so wie immer. Er hat mir dann nach Monaten gesagt, er fühlte da nichts... und hat mich auch getröstet, weil er es an meiner Reaktion wohl gemerkt hat.

In der ganzen Zeit, nach diesem "Geständnis" ( welches ihm auch nicht leicht von den Lippen ging) verbringt er jede freie Stunde mit mir. Jeden Tag sehen wir uns und unternehmen etwas, oder wir spielen Karten usw.

Wir genießen das eben - rein platonisch! Das er irgendwie auf ein Sex Abenteuer aus ist - nein gewiss nicht. Ich frage mich ja schon, wenn er keinerlei Gefühle für mich hat, wieso er dann soviel Zeit mit mir verbringt. Er reagiert auch leicht beleidigt, sobald ich nicht verfügbar bin. Ist doch komisch. Wenn ich ihn darauf anspreche sagt er nur immer wieder das er nur Freundschaft möchte. Er umarmt mich auch bei der Verabschiedung oder er berührt mich manchmal wenn wir zusammen sind. Überall wo wir zusammen "aufkreuzen" sind wir schon als Paar registriert. Ich wünsche es mir, ob er wohl noch merkt, dass wir zusammen perfekt sind? Kann sich Liebe doch noch entwickeln?

Was meint ihr, wie könnte ich das herausfinden? Mit meinen an ihn gerichteten Fragen kommt ja nichts bei rum....

Danke für Antworten

...zur Frage

warum mögen mich manche menschen nicht obwohl ich ihnen nichts getan habe?

überschrift=frage :D es gibt ja immer wieder leute die einen dumm anmachen obwohl sie nicht mehr 10 sind und so langsam ein bisschen mehr verstand haben sollten. Ich bin 16 und beleidige grundsätzlich niemanden der mich nicht beleidigt hat und bin eigentlich auch zu jedem höflich da ich keinerlei vorurteile habe. Ich wüsste nur gerne wieso mich trotz allem manche leute nicht ausstehen können und sogar beleidigend werden... weiß jemand wieso das so sein könnte? o.O

...zur Frage

Schwarm beleidigt mich, wieso?

Hey, ich habe folgendes Problem: Immer wenn ich mit meinem Schwarm schreibe beleidigt er mich ohne Grund in einem ganz normalen Gesprächsthema. Da kommen dann so Sachen wie "Du Opfer" am Ende eines Satzes oder "du Fisch". Ich frag mich einfach nur wieso er das macht? Ich hab doch nichts falsch gemacht, er macht es einfach so.

...zur Frage

Wieso ist es nicht gut wenn man zu höflich ist?

Ich weiß zwar das es bei Freunden "Normal" ist wenn man sich gegenseitig beleidigt, aber ich habe bis jetzt nie ohne Grund meine Freunde beleidigt weil ich keinen Sinn daran sehe dass in einer gewissen weise Spaß sein könnte.

Jedenfalls reagiere ich nie wenn ich beleidigt werde, aber mir kommt es schon sehr komisch vor wenn ich ohne Grund beleidigt werde wenn ich im Prinzip gar nichts schlimmes vorhatte? Mich verletzt es nicht und andere tue ich auch nicht beleidigen (ohne Grund natürlich)

PS: Wir sind Jugendliche^^

...zur Frage

Wie entstehen Emotionen& die darauf folgenden Handlungen?

Wieso reagieren wir, wie wir reagieren?.

Person A geht durch die Stadt, wird absichtlich angerempelt & beleidigt, Person A reagiert aggressiv, kontert

Person B geht durch die Stadt, wird absichtlich angerempelt & beleidigt, ignoriert diesen vorfall & geht weiter.

,,Gefühle werden verletzt"

Person A reagiert aggressiv

Person B weint

Was verleiht uns dazu so zu reagieren, wie wir reagieren?

Hat das immer etwas mit dem eigenen Selbstwertgefühl zu tun?.

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?