Wieso wackelt unser Balkon?Kann ich mich auf die Statik verlassen?

3 Antworten

Hallo

.

leider sind die angaben für eine korrekte bewertung der situation nicht ausreichend pläne mit angabe der verbindungsmittel und evtl fotos würden mich weiter bringen.

.

durch deine angaben schätze ich dass es ein älterer balkon ist?!

.

wenn es dein haus ist: dein statiker kontaktieren und fragen für welche gesammtlast dein balkon ausgelegt ist ansonsten vermieter fragen aber eig dürfte der balkon deine blumen & dich locker tragen

.

weitere mögliche gründe:

.

-falsche statik

.

-fehlerhafte montage .

-überbelastung durch nuter

Freistehende Elemente und auch Zwischendecken schwingen leicht. Wenn der Statiker sagt, es passt so, dann wird es auch so sein. Du kannst ja zur Sicherheit einen anderen Statiker zuziehen.

DH

0

Die gelieferten Details in Ihrer Schilderung sind leider nicht ausreichend für eine konkrete Beantwortung Ihrer Frage, ob "ja" oder "nein". Tut mir Leid.

Eisenarmierung an Balkon-Unterseite sichtbar

An der Unterseite des Balkons ist an einigen Stellen Betonstücke rausgebrochen, und die Eisenarmierung ist sichtbar. Sollte man die irgendwie streichen, bevor man die Stellen wieder zuspachtelt? Oder schadensstelle über ganze Länge ca. 20cm Breite durch absägen kürzen?

Hatte die Sanierung durch abschneiden schon mal an einem Mehrfamilienhaus gesehen. Wird durch abschneiden der Betondecke die Statik des Balkons beeinträchtigt?

...zur Frage

Traglast freischwebender Balkon knapp 5qm

Hallo! Ich habe eine Frage zu der Traglast unseres Balkons.

Zunächst die Daten: ca. 4,5 qm gesamt 9qm durch Alu?!-Trennwand unterteilt (also eine Gesamtfläche für zwei Wohnungen) freischwebend Beton mit Stein-Bodenplatten Metallgeländer (vor ca. 6 Jahren erneuert)

Wie hoch ist die Traglast des Balkons?

Auf unserem Balkon ist die Traglast etwa gleichmäßig verteilt, Regal, diverse Blumentöpfe, 2 Stühle etc. Pro Quadratmeter sind es nicht mehr als 50-60kg.

Wo kann ich die Traglast von unserem Balkon nachfragen?! Im Mietvertrag steht nix hierzu.

Nun die eigentlichen Fragen. - Unsere Nachbarn haben nur Tisch und Stühle auf dem Balkon. Wenn man von 350kg/qm ausgeht (bei einem Gesamtbalkon von ca. 10qm), sind wir im absoluten Rahmen. Wie wirkt sich jedoch die Verteilung aus?! Unser Balkon eher voll, der Nachbarbalkon kaum genutzt, fast leer?! Ist dies von Bedeutung?!

Wie werden Bodenplatten und Geländer mit eingerechnet?!

Was sind die Unterschiede zwischen Nutzlast, Traglast, Verkehrslast

Vielen Dank im Voraus für die Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?