Wieso vergeht die Zeit manchmal gefühlt schnell bzw. langsam vorbei z.B in der Schule auch wenn man arbeitet oder ausgeschlafen ist?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du mit etwas Beschäftigt bist und dich auf diese Sache konzentrierst, dann schwindet mehr oder weniger dein Zeitgefühl. Und andersrum dauert es eine Ewigkeit, wenn man keine Beschäftigung hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Drachenschmiede
20.01.2016, 23:11

Aber ich habe z.B letztes Jahr ein Praktikum in einem Betrieb gemacht, wo ich Arbeiten erledigt habe, die mich wirklich interessiert und Spaß gemacht haben und trotzdem gingen manche Tage super schnell um und manche total langsam auch wenn ich beschäftigt war. 

0

Wenn du auf etwas konzentriert bist, vergisst du die Zeit. Dann kommt sie dir schneller vor. Wenn du aber auf die Zeit achtest, vergeht sie langsamer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?