Wieso schlucken wir unsere eigene Spucke wenn wir Angst haben oder nervös sind?

4 Antworten

fremde spucke zu schlucken wäre doch eher ekelig. es get beim schlucken nur um die beseitigung von trockenheit im hals.

Wir schlucken ständig unsere eigene Spucke.

In Zeiten von Stress und starker Belastung verändert sich unser Stoffwechsel. Das hat auch Auswirkungen auf die Speichelproduktion.

Die Speichelproduktion kann erhöht oder aber auch verringert werden. (Der Volksmund redet nicht umsonst von der Spucke die einem wegbleibt.) Nun, wenn die Speichelproduktion erhöht wird ist die Menge größer und so kommt es, dass man das Schlucken bemerkt.

Der Hals wird trocken...man schluckt unwillkürlich

Was ist dass wenn man nicht richtig schlucken kann(nicht mal seine eigene Spucke weil es so mega weh tut) und man ständig hohes Fieber hat?

Seit ca.3-4 Tagen habe ich sehr sehr oft hohes Fieber und egal was ich schlucke es tut Mega weh.
Würde mich mega freuen auf antworten 🎀

...zur Frage

Angst vorm Telefonieren überwinden?

Ich tue mir auch beim Reden irl mit fremden Menschen schwer. Also eigentlich kann ich Deutsch auf Muttersprachler-Niveau, aber ich werde so nervös, dass ich sehr undeutlich spreche und auch Grammatikfehler mache. Ich kann auch gefühlt keine Sätze vordenken und dann aussprechen, sondern nur ein Wort vorausdenken.

...zur Frage

Sollte ich zum Arzt gehen?und was könnte es sein?

Hab seid gestern sehr starke Halsschmerzen so das ich kaum meine eigene Spucke schlucken kann und mein rachen ist etwas rot und meine Zunge gelblich belegt außerdem ist mein Hals auf einer Seite geschwollen und gibt es etwas das sofort die Schmerzen lindert bevor ich zum Arzt gehe ?

...zur Frage

Spucke.....?!

Wieso findet man seine eigene Spucke, wenn man sie im Mund hat, nicht eklig, aber wenn man z.B. in ein Glas Cola spuckt widert es einen an, sie zu trinken?

...zur Frage

Mir bleibt die Spucke weg! Wie kann ich das verhindern? wichtig!

Wenn ich meinen Schwarm sehe bleibt mir die Spucke weg und ich muss voll oft schlucken und morgen gucken wir einen Film und er sitzt hinter mir... Ich muss dann voll oft schlucken und das ist das voll laut... Wie kann ich machen, dass diese Spucke da bleibt? Wieso bleibt eigentlich einem bei Angst und Nervosität die Spucke weg?

...zur Frage

Braune Stücke in der Spucke (Speichel)?

Hallo Zusammen,

ich bin 21 (m) und sehr starker Raucher (2 Schachteln am Tag). Mein Ziel ist es mit dem Rauchen aufzuhören und habe mir auch schon professionelle Hilfe genommen, jetzt muss geschaut werden, was ich am Besten mache. Vielleicht habt ihr auch eine Idee?

Seit ein paar Wochen habe ich tagsüber vorallem morgens leicht braune Spucke und braune "Fetzten" drin :( Jetzt mache ich mir Gedanken ob es schon etwas schlimmes ist oder einfach der Teer, der sich von der Lunge löst. An sich beim Atmen habe ich wenig Probleme, nur wenn ich tief einatme manchmal ein brummen in der Lunge. :( Husten eigentlich keinen!

Ich weiß das ich aufhören muss und bin auf dem Besten Weg mit einer Therapie dahin!

Nur was könnte das sein? :(

Liebe Grüße!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?