Wieso rechnet mein C++ Programm sinus, cosinus und tangens falsch aus?

3 Antworten

Das ist das Bogenmaß, du suchst allerdings das Gradmaß.

Da musst du dann manuell mit 180/π multiplizieren, um die Angabe in Grad zu bekommen.

den winkel habe ich ja gegeben ich wollte gerne den cosinus phi haben

0
@daniel23393

Dann rechnest du eben die Winkelangabe ins Bogenmaß um, indem du mit π/180 multiplizierst und davon den Kosinus berechnest.

1
steht doch überall wie man das macht .Und wenn du jetzt dein Taschenrechner 
meinst mit normalerweise , dann ist er auch
normalerweise im Gradmass eingestellt
und nicht im bogenmass


#define PI 3.14159265




double param, result;
param = 30.0;
result = sin (param*PI/180);



  double param, result;
param = 60.0;
result = cos ( param * PI / 180.0 );


http://www.cplusplus.com/reference/cmath/cos/

Auf cppreference.com hätte man auch selber kommen können...

0

die "fertig eingebauten" Winkelfunktionen rechnen im Bogenmaß (Vollkreis = 2 pi) und nicht mit Grad (Vollkreis = 360 Grad).

Was möchtest Du wissen?