Wieso muss ich meine Adresse angeben, wenn ich bei RP Online einen Leserbrief schreiben möchte?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hei, Naturmacht, das unterscheidet ein seriöses Nachrichten-Medium von anderen Machwerken: Anonym läuft da nichts; auch wenn Name und Adresse ggf. nicht veröffentlicht werden, so will die Redaktion - berechtigt! - doch wissen, mit wem sie es zu tun hat. Denn letztlich muss die Redaktion auch für die Äußerungen in einem Leserbrief ihren Buckel hinhalten. Und das demokratische Grundrecht der freien Meinungsäußerung fordert geradezu dazu heraus, dass der, der sich äußert, auch öffentlich dazu steht.

Was wäre das für ein seriöser Journalist, der eine Quelle nicht kennt, woll? Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Naturmacht
10.07.2017, 19:52

Ah, verstehe! Ja, das macht natürlich Sinn. Alles klar, dann hat sich meine Frage ja erledigt. Danke!

0

Was möchtest Du wissen?