Wieso müssen sich Soldaten kurze Haare schneiden?

18 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weils durch einen Erlass geregelt wird (Bundeswehr). Dient der Hygiene und dem "Arbeitsschutz", ist auch viel praktischer, denn man trägt ja draußen immer eine Kopfbedeckung. Außerdem heißt es ja nicht, dass man die Haare total kurz schneiden muss. Wichtig sind Nacken frei, Ohren frei, Haare vorn nicht im Gesicht...

Das ist so richtig. Ohren, Nacken und Gesicht müssen frei sein. - Der Erlass, der dies regelt, der Haar- und Barterlasse, ist aber zur Zeit in Überarbeitung. Für Frauen gibt es noch eine Möglichkeit der Haarlänge und für Grundwehrdienstleistene gibt es auch eine Sonderregelung. Frauen dürfen die Haare auch lang tragen, aber dann als Zopf. Grundwehrdienstleistene dürfen ihre Haare lang lassen, wenn sie zu Beginn der Grundausbildung, schon länger als - ich glaube - 20cm ist. Aber dann kann ein Haarnetz befohlen werden. (sehr unangenehm)

0

Aber warum müssen die Ohren und der Nacken frei sein? das man wegen den Ohren besser hören kann (ist logisch) aber warum der Nacken?

0

Ich glaube, inzwischen MÜSSEN sie gar nicht mehr. Aber die meisten machen es freiwillig, denn erstens werden die Langhaarigen beim Bund oft gehänselt und zweitens ist es praktischer beim täglichen Sport. Wächst ja alles wieder nach.

Doch, sie müssen.

0

Ich denk mal, zum einen hat es hygienische Gründe .... lange Haare oder längere Haare - ich denk mal, die können schon ein bissel schuffeln unter der Mütze! :-) Außerdem sollen ja auch alle gleich sein.

Außerdem denk ich, dass Gehorsam und Unterordnung schon wichtig sind, und indem man gezwungen wir, die Haare abzuschneiden, wird man automatisch ein bisschen "unterdrückt" - so nach dem Motto: Du tust, was man dir sagt und du hast keine andere Wahl - und das fängt eben schon bei den Haaren an! :-)

Heut ist das aber nicht mehr so streg, glaub ich!

Das hängt mit dem Tragen der Gasmaske zusammen.Bei langen Haaren besteht dei Gefahr das die Maske nicht dichtschließt. , außerdem setzt sich das Gas in den langen Haaren fest

Damit sie nicht mit ihrer Mähne im Stacheldraht hängen bleiben. Außerdem gilt bei der Armee die persönliche Note als Tabu, alle sind gleich, nur die Dienstränge unterscheiden sie.

Was möchtest Du wissen?